Kann man einen Lipo für die Softair: Beretta 92 Fs AEG, verwenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht nicht wirklich.

Wenn du das umsetzen kannst, was xdanix geschrieben hat, wäre es theoretisch schon möglich.
Praktisch würde ich aber dafür keine Zeit verschwenden, weil die Plastikgearbox das sowieso nicht lange mitmachen würde.

Wenn du eine ordentliche AEP mit Lipo Akku willst, dann kauf entweder die Yakuza G18C mit bereits verbautem Mosfet und 7,4 Volt Lipo oder eine AEP von Cyma, wo man dann ein Mosfet (Jefftron Micro Mosfet, auf Begadi zB um 8€) nachrüstet und dann auch 7,4 Volt Lipos verwenden kann. Vatiante 1 ist natürlich einfacher, aber auch teurer ^^.
Da hast du dann eine solide Metallgearbox, gut 0,4 Joule (im Vergleich die EBB (electric blowback) AEP hat rund 0,15 Joule), gute Qualität, etc. (gilt für Cyma wie auch Yakuza).

Lg leNeibs!

PixelGamer264 05.07.2017, 15:59

Danke für die Antwort. Lohnt sich der Aufpreis zur Cyma auch, wenn ich nicht in einem Team spiele?

0
leNeibs 05.07.2017, 16:06
@PixelGamer264

Bitte gern.

Lohnt sich auf jeden Fall, ja. Weil du eine viel bessere Qualität bekommst und das Ding viel langlebiger ist, es gibt Ersatzteile, die effektive Reichweite ist deutlich höher, etc. Und auch ohne den Lipo - Umbau kann man die Cyma mit den Standard 7,2 Volt NiMh Akkus recht gut spielen.

PS: Nicht in einem Team spielen, bedeutet das auch nicht auf legalen Spielfeldern spielen?

Bei diesen Airsofts handelt es sich laut Waffengesetz um Anscheinswaffen. Die unterliegen dem Führverbot ausserhalb von umfriedeten Besitztum, erlaubt ist ausserhalb davon nur der abgeschlossene Transport. Ein Verstoß gegen dieses Verbot kann (theoretisch) eine Geldbuße bis zu 10.000€ nach sich ziehen.

Es ist deshalb wichtig, nur auf einem umfriedeten Gelände (kein Dritter hat Zugang, keine Kugel kann das Gelände auch nur irgendwie verlassen, die Erlaubnis vom Besitzer liegt vor) damit zu spielen. (Der Transport der Airsofts zu diesem Gelände muss in einem abgeschlossenen Behältnis stattfinden).

Lg

0

Ja, man nehme einen kleinen einzelligen LiPo und löte ihn an die entsprechenden Kontakte. Da das Teil aber Müll ist, du augenscheinlich wenig Ahnung von Airsoft und vermutlich auch Elektronik hast, würde ich das ganze sein lassen.

Ich glaube ich werde mir dann doch lieber die Glock 18C von Cyma kaufen. Ich dachte, dass wenigstens die Gear-box aus Metall wäre aber so..... Danke für alle Antworten.

leNeibs 06.07.2017, 09:54

Bessere Entscheidung 👌🏻

Wenn dir optisch auch was anderes gefällt als eine Glock - Cyma hat viele verschiedene AEP (elektrische Pistole) - Modelle, die sind alle ziemlich gleich gut.

0

Das ist totaler Quatsch. Diese AEP ist wie gewohnt (bei Umarexprodukten) Müll. Die Mechanik aus billigem Plastik, nichts, was einen Lipo aushält.

Was möchtest Du wissen?