Kann man einen Leichtbauschacht von Schornstein bis durch Wand führen?

...komplette Frage anzeigen Da wo man das Loch sieht soll der Schacht rauskommen - (Ofen, Kamin, Kaminofen) Da soll leichtbauschacht dazwischen  - (Ofen, Kamin, Kaminofen)

3 Antworten

den Leichtbauschornstein als Fuchs nehmen ist kein Problem - in der Leichtbauwand ist auf jeden Fall eine Stütze zu berücksichtigen. Das Teil hat Gewicht. 

Kommt drauf an wo ihr den Durchbruch machen wollt - Ofen direkt anschliessen? oder unter der Decke - da solltet ihr Abstand einhalten - und zusätzlich ein isoliertes Rohr nehmen und im Bogen eine Reinigungsöffnung haben. Den Abstand würde ich so auf mind. 25 cm setzen. bzw. das was der Hersteller des Rohres vorschreibt - bei Holzdecken gelten andere Maße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest vorher mit deinem Schornie sprechen und seine Anforderungen klären. Ohne seine Abnahme der Feuerstätte gibt es keinen romantischen Abend vor dem Kamin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mautzbautz 05.10.2017, 21:48

abgeklärt haben wir es schon das es geht, aber wir wissen halt nicht ob wir den Schacht im Prinzip in die Wand reinmachen können somit beides verbunden ist

0
habakuk63 05.10.2017, 21:53
@mautzbautz

Wenn ihr mit dem Schornie gesprochen habt, dann wird er doch recht genaue Angaben gemacht haben, wie ER es haben möchte, oder weiß der Schornie noch nichts von der Zwischenwand?

0
mautzbautz 06.10.2017, 14:28
@habakuk63

doch er hat sichs ja auch schonmal angesehen, jedoch wusste er das ja eben auch nicht so ganz genau

0
habakuk63 06.10.2017, 19:43
@mautzbautz

Da würde ich auf Nummer Sicher gehen und den Wanddurchgang wie einen normalen Wanddurchbruch (600mmx600mm) für ein Ofenrohr erstellen und rundum mit Promat auffüllen.

0

Gleich noch eine Frage wie verbinde ich das Edelstahlrohr mit dem Kamin & dem Schornstein? Brauche ich da im Schonstein nochmal ein Doppelwandfutter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ingwer16 05.10.2017, 20:20

Ja du brauchst ne Kernbohrung in Kamin , da rein ne Muffe- das alles MUSS!! Vom Kaminkehrer genehmigt & abgenommen werden !

0

Was möchtest Du wissen?