Kann man einen Knick Senkfuss operieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar kann man das. Erfolgschancen sind davon abhängig wie alt und vor allem wie schwer Du bist. Lass Dich von mindestens zwei potentiellen Operateuren ausführlich beraten. Wenn es nicht schmerzt würde ich es auf keinen Fall operieren. Leichte Beschwerden kann man sehr gut mit Schuheinlagen beheben. Die kann Dir der Arzt verschreiben. Aber dann gehe bitte zu einem guten Ortopädieschuhmachermeister und nicht einfach ins nächstbeste Sanitätshaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterHallunke
04.11.2016, 15:10

Danke für die schnelle Antwort. Die Schmerzen sind unerträglich. Wenn ich nach der Schule zum Auto gehe sind knapp 200 Meter hab ich Fußschmerzen und meine Knie fühlen sich komisch an. Ich hab extra abgenommen weil ich dachte , dass das Übergewicht dran schuld ist. Etwas ist es besser geworden , aber wenn ich Gewicht auf den Schultern hab wird es wieder unerträglich. Ich hab 25 kg abgenommen aber Form und Schmerzen sind gleich geblieben. Bin 17

0

OP auf keinen Fall, zuerst alles andere ausprobieren.

Ich sehe immer wieder wenn die OP nicht so wird wie gehofft, hat der Arzt meist kein Zeit mehr.

es wäre was anders wenn du der "Beckenbauer" wärst.

Servus

LR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trag lieber Einlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterHallunke
04.11.2016, 15:06

Mein Orthopäde meint dass das ohne OP nicht mehr normal wird weil meine Knie auch schon betroffen sind

0

Was möchtest Du wissen?