kann man einen kachelofen (mit Kacheln oder nur verputzt) selber bauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe meinen Kachelofen auch selbst gemauert, verfliest und verputzt. War ein Bausatz von einem Kachelofenhändler. Einen K-Ofen selbst zu entwerfen ist vergeudete Liebesmüh, da Du weder die einzelnen "Züge" berechnen kannst, noch erhälst Du eine Unbedenklichkeitsbescheinigung (will der Bezirkskaminkehrermeister sehen, sonst darfst Du den Ofen nicht in Betrieb nehmen!) So ein Bausatz, den Du übrigens individuell gestalten kannst (Ausmaße, Farbe....), kostet ca. 6000 € und der Bau dauert ca. eine Woche. Wenn Du wirklich Interesse hast, dann sage mir hier Bescheid. Ich gebe Dir dann die Adresse von meinem Kachelofenbauer durch. Ich war sehr zufrieden mit ihm und kann ihn bedenkenlos weiterempfehlen.

Ich empfehle dringendst:

http://www.einfaelle-statt-abfaelle.de/

Sagenhaft liebevoll gemachte Heftchen, welche wunderbar illustriert sind und Schritt für Schritt alles zeigen. Billig ist das Zeug auch noch.

Soli.

guckst du hier: http://www.computermagic.de/grundofen.htm

Was möchtest Du wissen?