Kann man einen Hund dazu erziehen, das er gerne und oft schmusen will?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hunde sind keine Kuscheltiere ich sag es immer wieder. 

Das sind eigenständige Lebenwesen mit eigenen Bedürfnissen. Sie suchen gerne den Kontakt zum Menschen. Und es gibt je nach Rassen, sowohl charakterliche Kandidaten die wollen mehr Nähe die anderen weniger. Aber anerziehen weniger. 

Auch wollen sie nicht  permanent betascht werden. 

hunde benötigen Erziehung und klare Regeln, sonst machen Sie was sie wollen mit dir. Auch ist Erziehung keine Sache von ein paar Wochen oder Monaten. Hundeerziehung dauert ein lebenslang. Das unterschätzen viel Neuanfänger. 

Du willst ja auch nicht immer kuscheln oder garnicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Als unserer ein Welpe war, war ihm Kontaktliegen und auch gestreichelt werden total wichtig. Jetzt in der Junghundphase lehnt er das meistens ab.

Vielleicht kommt das wieder, wenn er erwachsen ist.

Auch jugendliche Menschen finden Körperkontakt mit den Eltern irgendwann total doof. Ist zwar ein hinkendes Beispiel, kann aber trotzdem herangezogen werden. Auch Hunde haben Fremdelphasen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, dass ist schon auch ein bisschen Rassetypisch. Es gibt Rassen die sind ständig auf körperkontakt und reservierte Rassen. Selbst innerhalb eines Wurfes gibt es da Unterschiede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gab hier schon einmal eine ähnliche Frage.

Ob ein Hund viel und vor allem gerne "kuscheln" will, hängt m.M.n. von mehreren Faktoren ab. Es gibt Hunderassen, die sind von ihren Rasseeigenschaften eher reserviert und zurückhaltend dem Menschen gegenüber (Ausnahmen bestätigen die Regel), dann wieder gib es welche, denen ist Kontaktliegen extrem wichtig. EIn Hund der lange Zeit keine oder nur schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, wird auch eher weniger zum "Kuschler", ein Hund der als Welpe schon eng mit dem MEnschen zusammen gelebt hat, vllt. eher. Ebenso wird ein Hund wohl kaum gerne "schmusen" der immer dazu "genötigt" wird ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Manche Hunde würden am liebsten den halben Tag mit Kuscheln verbringen, anderen reicht "nur" kontaktliegen, ohne dabei ständig angegrabbelt zu werden, und wieder andere wollen einfach nur in der Nähe ihrer Menschen sein. Das hängt ganz vom Charakter des jeweiligen Hundes ab. Wenn der Hund nicht kuscheln will, muss man das akzeptieren! 

Wir hatten (bzw. haben) alle drei Varianten. Man kann auch nicht unbedingt nach der Rasse gehen. Wir hatten z.B. zwei Chihuahuas. Die Hündin kam ständig (nur zu mir), um zu kuscheln, der Rüde hat sich zwar auch ab und zu kraulen lassen, wollte den Großteil der Zeit aber nur in unserer Nähe liegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit scheint, daß Du kein noch kein Tier hast, da Du die gleiche Frage für Katze und Hund gestellt hast und nun wissen willst, welches Tier “schmusiger“ ist, bevor Du Dich entscheidest.
Es wurde schon gesagt, kauf ein Plüschtier, das kannst Du knuddeln bis die Nähte platzen. Lebendige Tiere sind Individuen mit eigenem Kopf und Charakter und wenn man das nicht akzeptiert, sollte man sich Keins anschaffen, meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tun meine Hundemädchen freiwillig, ich musste sie nicht dazu erziehen.

Ich verbringe sehr, sehr viel Zeit mit ihnen, bin lieb, nett, streichele viel und der Rest geschieht von selbst.

Ich denke, dass das die meisten Hunde tun, bis auf wenige Rassen, sie sich nicht so stark an den Menschen binden. Aber auch Hunde haben ihren eigenen Charakter, man sollte sie nicht zum Kuscheln erziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Schmuser und welche, die es nicht so sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv nein. Jeder Hund hat sein eigenes Wesen, so wie wir Menschen auch. Die einen kuscheln gerne, die anderen eben nicht.

Das kann man auch keinem "anerziehen".

Wenn ein Hund nicht gerne kuschelt und du bedrängst ihn ständig, wirst du nur das Gegenteil erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht. Es sind auch nur Lebewesen mit ihrem eigenen Charakter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, er ist es oder nicht. ich habe zwei, der eine könnte von morgens bis abends, der ander nicht. beide sind von klein auf bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir lieber ein Kuscheltier. Was für eine Frage, echt ey.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir einen Plüschhund , der will immer schmusen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?