Kann man einen Hund am Vormittag alleine lassen mit genügend Auslauf

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ihr euch genügend informiert und alle mit einem Hund einverstanden sind, dann gehen 4h durchaus, wenn man es ihm langsam beibringt länger dürfte ein Hund jedenfalls nicht alleine sein. Ein Welpe jedoch darf bis zum 6 Lebensmonat gar nie alleine gelassen werden! Ihr könntet ja mal im Tierheim schauen.

Auf die Hunderasse kommt es da nicht an. Aber ihr solltet trotzdem mehrere Stunden am Tag mit ihm raus (3x mindestens) und das ihn nicht nur im euren Hof rum rennen lassen. Auch mal den Ort wechseln, also in neutralen Gebieten mal Gassi gehen.

Es würde schon gehen. 4 Stunden sind okay :-) aber bedenke falls du einen Welpen haben möchtest, dass er in den ersten 5-6 Monaten gar nicht alleine sein darf. Du musst es ihm langsam angewöhnen, als erstes lasst du ihn nur für eine Minute alleine, dann für 5 usw. Wenn man es richtig machen will zieht sich das schon ziemlich lange. Falls das nicht möglich ist, würde ich dir einen bisschen älteren empfehlen :-)

Wenn alles andere passt (z.B. Betreung abgeklärt wenn man in Urlaub geht usw.), sehe ich bei der Rassewahl als auch für die 4 h alleine bleiben kein Problem :)

Ja, 4 Stunden sind ok, wobei man paar Dinge beachten muss.

Die erste Zeit, ist Daueraufsicht angesagt, bei einem ausgewachsenen Hund sind das gut 1-2 Monate bis er sich sicher fühlt, ein Welpe darf bis zu einem Alter von 6-7 Monaten nicht allein sein. Im Anschluss heißt es allein sein üben, was sich Wochen bis Monate zieht... du kannst also keinen Hund einfach mal so 4 Stunden allein lassen.

Du wirst es auch nicht in den Sommerferien auf die Reihe bekommen, falls du nu an das denkst... ein Hund beansprucht sehr, sehr viel Zeit und sollte am besten NIE allein sein ;)

jo, ich finde 4-6h ´n Hund allein zu lassen recht normal... Das Problem kann anfänglich bei einem nicht stubenreinen Hund sein. Es dauert länger bist du ihn daran gewöhnst, oder sorge dafür das er bis er "stubenrein" ist oft raus kommt...

Ich finde das weibchen besser mit dem alleinsein klar kommen als Rüden. aktive Hunderassen wie Jagdhunde sind eher weniger geeignet... ´n Goldi sollte aber ne gute Wahl sein...

ja klar hab selber hunde und es macht ihnen nichts wenn man dafür am nachmittag oder abend mit ihnen raus geht :)

Was möchtest Du wissen?