Kann man einen Hiv - Test telefonisch noch verhindern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diese Frage interessiert dich einfach nur so? Sehr merkwürdig. An sowas denkt eigentlich niemand der nicht selber in diese Situation ist. 

Das Blut wird ins Labor geschickt. Der Arzt ruft also dann nicht extra im Labor an um den Test abzubrechen. 

Das einzige was passieren wird ist, dass er dir das Ergebnis hinterher einfach nicht sagt, wenn du es nicht wissen willst.  

Abgebrochen in dem Sinne wird es nicht. Jedenfalls nicht sobald das Blut beim Arzt abgeholt wurde.

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreshGirl55
25.08.2016, 09:30

Wenn man eine Einverständniserklärung unterschreibt kann man sowieso nichts rückgängig machen oder und meine Freundin hat ihren Test Freitags gemacht und das Blut wurde erst Montags abgeholt 

0

Ich glaube, dass die Leute in der Regel andere Sorgen haben, und es unterliegt der Schweigepflicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer dieser hypothetische Mist. Wer hat die Untersuchung beauftragt? Der Arzt? Dann kann er das verhindern, ansonsten sagst du ihm, dass du das Ergebnis nicht wissen möchtest. Aus die Laus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Antwort ja schon gegeben. Da wird nix rein telefonisch gemacht, auch Testergebnisse gibts nur persönlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollte nicht funktionieren.

ein labor reagiert nicht auf irgendeinen anruf ,irgendeiner person ,die von irgendwoher  zu irgendeiner zeit da anruft.

die antwort dürfte NEIN sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nur persönlich mit Arztattest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?