Kann man einen Handyakku jahrelang im Schrank aufbewahren und ihn dann wieder benutzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er sich komplett entladen hat dann kannst Du davon ausgehen das er kaputt ist,er hätte zwischendurch immer wieder einmal auf 50% aufgeladen werden müssen,Akkus entladen sich auch wenn sie nicht genutzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich keine Beule gebildet hat dann würde ich ihn ausprobieren und ne Woche lang schauen ob sich der Akku aufbläht und er vernünftig Strom gibt.

Wenn er sich nicht verändert und dein Handy normal lange voll bleibt sehe ich kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch versucht, nach 2 Jahren rührtew sich nichts mehr. Kein Aufladen mehr möglich. Uralt Handy, kein Smart-Phone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch macht klug.

Aber: Handys haben normalerweise LithiumIonen-Akkus. Und die altern, egal ob sie benutzt werden oder im Schrank liegen. Nach drei oder vier Jahren Lagerung habe ich da keine große Hoffnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?