kann man einen goldfisch im goldfischglas halten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

einfach kurz googeln ;) : "Eine Goldfischkugel ist viel zu klein selbst für nur ein Tier, das darin auch vereinsamen wird. Für mehrere Fische ist erst recht kein Platz. Seinen Bewegungsdrang und sein artgemäßes Verhalten kann der Fisch nicht ausleben. Man müßte beinahe täglich das Wasser komplett wechseln, da Stoffwechselprodukte nicht ausreichend abgebaut werden. Die im Verhältnis zum Volumen sehr kleine Wasseroberfläche verhindert einen ausreichenden Gasaustausch, während im Glas selbst sich wiederum keine Pflanzen in ausreichender Menge etablieren können. Außerdem werden alle durch die Bewegungen des Fisches hervorgerufenen Wasserschwingungen von den gewölbten Wänden einer kleinen Kugel wieder auf ihn zurückgeworfen. Über sein Seitenlinienorgan nimmt er permanent das "Echo" seiner eigenen Bewegungen von allen Seiten her wahr. Das setzt den Fisch unter Dauerstreß, was seine Abwehrkräfte schwächt, wie auch der schlechte Chemismus des Wassers, die Vereinsamung und der nicht auszulebende Bewegungsdrang. Goldfischkugeln sind Tierquälerei (und in Österreich inzwischen verboten); aber leider gibt es immer noch Händler, die Goldfische (oder auch Kampffische Betta splendens) in solch einem Glas präsentieren." (http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070214081347AACGr3X) hoff das reicht an info :D

Wie ich gehört habe, sollte man alle Fische in einem möglichst grossen, viereckigem Aquarium halten, weil die sonnst irgendwie anders sehen und sterben können... Wäre aber toll wen man sie in einem Glas halten könnte, ich finde das sieht besser aus

Du kannst in so einem Glas Garnelen oder Schnecken halten, die störts nicht!

0

Nein er fühlt sich nicht wohl in einem Glas.Mach doch lieber in das Glas eine Blumenlanschaft.Gib Erde rein und kauf so Minipflanzen.

..Hey ;D Naklar..wenn es sauber ist,kann sich dort auch schon ein goldfisch drin wohlfühlen ;)

des is zu klein, kauf lieber n richtiges aquarium

Was möchtest Du wissen?