Kann man einen Föhn noch benutzen, wenn er nass geworden ist?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibts eine ofizielle und eine praktische Antwort: OFIZIELL: Bringe ihn zu einer Elektrofachkraft (genauer einem Prüftechniker) und er führt eine fachgerechte Prüfung durch. Das kostet Dich sicher mehr als ein neuer Fön. PRAKTIKERTIPP: trockne ihn bei mäßiger Temperatur (in die Sonne legen, im Winter auf einen handwarmen/heißen Zentralheizungsheizkörper legen) mehrere Tage und dann sollte das Ding wieder sicher und einwandfrei funktionieren. Ein Fön ist eher einfach gestrickt, da kann das Wasser in kurzer Zeit nicht wirklich ernsten Schaden durch Korrosion anrichten. Ist es verdampft so kannst auch Du nicht durch elektrischen Schlag gefährdet werden. Gruß!

ich würde da sicher gehen einen neuen kaufen. sicher ist sicher

Nach einer gewissen Zeit sollte das restliche Wasser gewiß verdunstet sein... Und dann ist auch der Fön wieder benutzbar. - Alle anderen Gegenstände trocknen ja auch irgendwann!

Was möchtest Du wissen?