Kann man einen Film im Kino ab FSK12 auch mit 11 Jahren gucken?

10 Antworten

"Haben Filme die Kennzeichnung "Freigegeben ab 12 Jahren" erhalten, kann auch Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren der Einlass zur Vorstellung gewährt werden, wenn sie von einer personensorgeberechtigen Person begleitet werden. Die Personensorge steht grundsätzlich den Eltern zu, die - außer durch das Familiengericht - nicht übertragen werden kann." aus https://www.cinemaxx.de/informationen/fsk-und-jugendschutz Ein Elternteil muß also zwingend mit ins Kino, der Muttizettel genügt nicht!

Wen die Frage ist "darf man mit elf einen Film ab 12 sehen" dann ist die Antwort: nein... nicht wenn du alleine bist und die Leute an der Kasse ihren Job ernst nehmen. Allerdings kenne ich genügend Fälle, bei denen es der Person am Einlass egal war. Zur Not gehst du halt mit deinen Eltern ins Kino

Es kommt auf die Uhrzeit an, wenn du den Film nach 20 Uhr schauen willst, kommst du nicht rein bzw. Der Film muss um 20 Uhr spätestens aus sein, es seid denn, deine Eltern gehen mit !

Was möchtest Du wissen?