Kann man einen Fetisch irgendwie wegbekommen? :S

12 Antworten

wenn du es als eine art zwang erlebst und es dich wirklich ankotzt, suche dir einen psychotherapeuten. aber grundsätzlich ist es nichts, was man "wegbekommen" müsste. es hat doch jeder seine vorlieben und abneigungen. einige werden von vielen leuten geteilt, andere von wenigen. aber mit deiner vorliebe bist du nicht der einzige.

Ich kenne keinen ,der den scheiß auch hat -.-

0
@Schweinemett910

da kann google weiterhelfen.

aber darauf kommts nicht an. entscheidend ist, ob du dich wohl oder unwohl damit fühlst. und wenn du es schon als scheiß bezeichnest, dann such dir einen psychotherapeuten.

0

Du kannst es dir schlecht reden, aber wieso solltest du das tun, wenn das eine Neigung von dir ist, solltest du auch dazu stehen. Ich find das nicht schlimm, solange du es nicht übertreibst, wenn du dich noch beherrschen kannst, solltest du sie vorsichtig drauf ansprechen, aber es nicht verleugnen.

ich denke nicht, dass dus wegbekommst. allerdings vermute ich, wenn du mit deiner freundin offen darüber redest, ihr eventuell was ausprobiert und du den fetisch einfach mal auslebst, dass dein umgang damit unkomplizierter wird. du hast dann einfach diesen inneren druck nicht mehr und du wirst davon nicht nur noch gesteuert, weil du einfach nur dran denken musst...

Warum gibt es Fetische?

Es gibt doch Menschen die haben sogennante "Fetische"? Ist das nicht irgendwie Pervers und krank? Ich meine Sexuelle Fetische. "Normal" ist sowas bestimmt nicht? Aber wie entsteht sowas? Und warum? Und ist sowas etwas krankhaftes, perverses? Oder nicht? Ich denke schon...

...zur Frage

Warum stehe ich so auf Füße?

Guten Morgen liebe Gemeinde,

Warum stehe ich soo auf füsse, wenn ich nur welche sehe drehe ich voll ab oder sogar wenn die Schuhe anhaben guck ich ständig drauf ist es überhaupt normal? Kann nirgends mein fetisch ausleben habe ja keine Freundin. LG

...zur Frage

Ist Masochismus schlimm, Bin ich eine Masochistin?

Alsoooo, es hat angefangen als ich vllt 4 war... Im Kindergarten fand ich es toll wenn ich getretrn, geschlahen oder irgendwie gedemütigt wurde, ich ließ es mir nie anmerken, ich habe nochnie wirklich mit anderen Menschen über meien Gefühle geredet. Mit 7 fing ich an mir Geschichten vorzustellen, wo ich mishandelt wurde usw.... (Auch schon in relativ perverser hinsicht :D) Mir ist das eig mega unangenehm zu schreiben aber ich brauche Hilfe.... Ich finde es extrem "anziehend" zu sehen wir jemand geschlagen wird usw und wünschte ich könnte die Person sein.... Ich habe mehrere BMDI (oder wie das heißt) -Teste gemacht und immer das gleiche Ergebnis...- Masochistin... Was sagt ihr? Ist das schlimm? Wie ist es in einer Beziehung? Bin ich überhaupt eine Masochistin?

...zur Frage

An die Mädchen/Frauen unter euch, wie steht ihr zu Leuten die Füße mögen?

Wie findet ihr das? Muss jetzt nicht ein knallharter Fetisch sein aber generell?

Ich weiß es ist nicht jedermanns Lieblingskörperteil aber ich finde viele Leute übertreiben immer mit von wegen "voll ekelig" usw. Wie steht ihr dazu bzw. fändet ihr es wenn euer Partner so eine Vorliebe oder solche einen Fetisch hätte?

...zur Frage

Hey ich bin 20 Jahre alt und ich stehe total auf Füße und wollte fragen ob jemand ne Seite für FußKontakte kennt oder eine Fetisch Seite?

Hey kennt jemand eine Seite auf dem FußKontakte sind oder eine Fetisch Seite? 

...zur Frage

Wenn ich geil werde stehe ich auf einmal auf voll viele fetische sachen (zb. Ns, Füße , Frauen kleider, männer) ist das auch ein fetisch?

Bin männlich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?