Kann man einen Feldhasenbaby als Haustier"behalten"?ja?nein?

8 Antworten

ich glaube dir ja, dass du das kleine behalten willst, aber das ist wilderei, dafür kann man verklagt verden. päppel das kleien auf und geh dann mit ihm zum tierarzt. wenn er sagt, dass es für die natur gut genug netwickelt ist, gewöhn es langsam an die natur. du kannst ihm ja immernoch jeden tag futter an einen bestimmten ort stelen und ihm eine stall aufstellen, indem es sich verstecken kann. viel glück für das kleine! allerdings kannst du es auch gleich behalten, dann darfst du aber niemanden sagen, dass es aus der natur ist.

Nein, Wildkaninchen kann man nicht halten. Mach Dir keine große Hoffnung, daß Du es durchbekommst , denn meistens sterben diese in Gefangenschaft. Frag mal bei einem Tierheim nach ob die eine Adresse bei Dir in der Nähe haben von Wildtierstationen.

Auch wenn es noch klein ist es ist immer noch ein Wildtier und wird irgendwann ein großer Hase sein der in der Wildnis leben will und muss.Es gibt genug Auffangstationen die sich um Wildtiere kümmern frag mal beim Tierarzt nach die kennen oft welche in der Nähe da kannst du den Hasen auch besuchen :) Aber grundsätzlich ist es so dass wenn man Tierbabys entdeckt sie dort lassen sollte wo sie sind meistens folgen sie nämlich nur ihrem Instinkt und verstecken sich bei Gefahr die Eltern sind in der Regel nicht weit und kümmern sich um sie.Jetzt aber bitte nicht wieder da hinbringen wo gefunden sonder zur Station.Wenn du ein Häschen möchtest es gibt genug davon im Tierheim die sich über ein neues Zuhause freuen würden :D tu das was am besten für den Hasen ist Viel Glück für das Häschen

Es wird dir eingehen, fürchte ich. Wildhasen sind nicht zu zähmen, ihre Instinkte sind zu stark. Schaut, dass ihr es sobald wie möglich an die Natur zurückgebt. Solange es nicht gestresst ist, wenn ihr es füttert, könnt ihr natürlich noch warten, bis die Tage wärmer sind... viel Glück!

Grundsätzlich würd ich mal den TA fragen.Ich vermute mal, dass es noch zu klein ist um allein in der Wildnis zu überleben.Vor Allem, da es nachts ja noch ziemlich kalt wird.

Was möchtest Du wissen?