Kann man einen Deutschen Riesen mit einem Zwergkaninchen/Löwenköpfchen zusamenhalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einem ausreichenden Platzangebot ist eine Zwerg-Riesen-Kombination
völlig unproblematisch - die Freundschaft zwischen mehreren Kaninchen
hängt nicht von der Größe ab. Ganz im Gegenteil sind großwüchsige
Kaninchen oft friedlicher und toleranter als Zwerge.

Das ist prinzipiell kein Problem! Bei unkastrierten Böcken könnte es vielleicht schwierig werden. Allgemein sind Kaninchengruppennsehr Sympathie abhängig. Das müsstest du testen - wie gesagt, an sich kein Problem, wenn sie sich denn mögen 

Viowow 03.05.2016, 12:23

unkastrierte böcke hält man überhaupt nicht zusammen... und kaninchengruppen sind nur in dem seltensten fällen "symphatieabhängig". 99% der "symphatie" steht und fällt mit der richtigen haltung, der richtigen partnerwahl und der richtigen vergesellschaftung.

5
Lapushish 03.05.2016, 12:27
@Viowow

Ok, danke für die Info, die nichts anderes sagt, als ich. Schön, wenn du dich befreien konntest...

0
Viowow 03.05.2016, 12:31

ja, das hat mir jetzt ungemein geholfen. durch meinen komentar auf deine antwort ist mein tag gerettet...😂 war mir ein bisschen zu viel "könnte" und "hätte" in deiner antwort, wollts nochmal verdeutlichen😉

2
Viowow 03.05.2016, 12:35

nicht bös nehmen, ja?😀

0

kannst du, wenn du sie mit viel platz hälst und die sonstigen regeln von haltung, partnerwahl und vergesellschaftung beachtest.

Ja am besten ein Krastrat und eine Häsin 😉

Was möchtest Du wissen?