Kann Man einen Ausweis in einer anderen Stadt beantragen?

5 Antworten

Nein. Einwohnermeldeamt der Meldeadresse, daher gibt man diesen so an, dass es mit dem Wohnort passt.

Und was ist wenn man sich um meldet in die Stadt aber davor keinen ausweis hat

0

Das geht, aber dann sind die Gebühren höher

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"Sie können Ihren Personalausweis auch in jedem anderen Bürgeramt beantragen sowie in vielen deutschen Botschaften im Ausland. In diesen Fällen werden höhere Gebühren erhoben.", "Voraussetzung für die Antragstellung außerhalb Ihres Hauptwohnsitzes ist, dass Sie einen wichtigen Grund für die Beantragung darlegen können. Durch eine vorherige Kontaktaufnahme mit dem von Ihnen ausgewählten Bürgeramt können Sie die geplante Antragstellung eines Personalausweises vorbereiten und in Erfahrung bringen, ob und inwieweit das Bürgeramt Ihre Gründe anerkennt." Zitate vom Personalausweisportal des Bundes. Im Regelfall wird das aber anerkannt.

0

nein, nur dort wo du auch gemeldet bist.

Da wo man gemeldet ist - würd ich sagen.

In begründeten Ausnahmefällen ist das möglich.

https://www.personalausweisportal.de/Webs/PA/DE/buergerinnen-und-buerger/der-personalausweis/beantragung/beantragung-node.html

Ihren Personalausweis können Sie im Bürgeramt an Ihrem Wohnort beantragen.
Sie können Ihren Personalausweis auch in jedem anderen Bürgeramt beantragen sowie in vielen deutschen Botschaften im Ausland. In diesen Fällen werden höhere Gebühren erhoben.
Voraussetzung für die Antragstellung außerhalb Ihres Hauptwohnsitzes ist, dass Sie einen wichtigen Grund für die Beantragung darlegen können. Durch eine vorherige Kontaktaufnahme mit dem von Ihnen ausgewählten Bürgeramt können Sie die geplante Antragstellung eines Personalausweises vorbereiten und in Erfahrung bringen, ob und inwieweit das Bürgeramt Ihre Gründe anerkennt.

Was möchtest Du wissen?