Kann man einen Ausbildungvertrag kündigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja natürlich kann man das tun. Ich würde in die Kündigung schreiben das du dich kurz fristig für eine andere stelle entschieden hast und den schon unterschriebenen kündigen möchtest damit eine andere Person die Chance bekommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herzlichen Glückwunsch erstmal, ruf bei dem Betrieb an und sag das du die Ausbildung doch nicht antreten wirst du hast obwohl du unterschrieben hast noch die Möglichkeit innerhalb der Probezeit zu kündigen also kannst du bedenkenlos deine neue Stelle unterschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem, du kannst die erste Stelle künigen. Schlauerweise aber erst, wenn du bei der zweiten Firma unterschrieben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honeey15
15.06.2016, 23:48

Ja das sowieso, aber wollte halt erstmal wissen ob ich überhaupt bei der neuen Stelle unterschreiben kann. Nicht das ich da auch unterschreibe und dann nicht mehr von Vertrag rauskomme

0
Kommentar von honeey15
15.06.2016, 23:57

Ok danke das wusste ich zuvor nicht :)

0

Ja man kann kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?