Kann man einen Antrag zur erneuten Erhöhung der Rentenpronzente machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So oft wie er glaubt, dass sich sein Gesundheitszustand verändert hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dickie59
01.06.2016, 13:47

also er muss die Verschlechterung anhand von Diagnosen und den dazugehörigen Ärzten nachweisen. Die entsprechende Stelle wird das dann prüfen und neu entscheiden. keine ärztlichen Nachweise und Verschlechterungen, dann bleibt es so wie es ist. Meine Mutter hat über den weg der Verschlechterung von 50% auf jetzt 80%  innerhalb 3 Jahre bekommen.

2

was verstehst du denn unter Rentenprozenten?

du spricht vom Behinderungsgrad.

wenn er auf eine Schwerbehinderung aus ist, dann muss sich auch sein Gesundheitszustand verschlechtern bzw. die Einschränkungen sich verschlimmert haben.

eine Erkrankung zu haben bedingt noch keine Schwerbehinderung. es kommt immer auf den Fortschritt der Erkrankung und in welcher Form die Erkrankungen einen Menschen beeinträchtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?