Kann man einen anderen Dialekt, mit dem man nicht aufgewachsen ist, völlig beherrschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin überzeugt, wenn dir der Dialekt gefällt und du mit den Menschen lebst, dann kann man in absehbarer zeit den Dialekt so lernen, daß man dich für einen 'Einheimischen' hält. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie Fremdsprachen lernen. Man kann es verstehen, aber man wird immer hören, dass man kein Muttersprachler ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig beherrschen wirst Du den bestenfalls dann, wenn Du mit diesem Dialekt tagtäglich Jahrzehnte lang lebst, diesen also auch täglich anwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, die das können.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
13.09.2016, 20:48

Richtig. Es gibt Menschen, die das selbst nach Jahrzehnten nicht können. Da hält sich die Melodie und/oder  artikulatorische Feinheiten des ursprünglichen Dialekts.

0

Was möchtest Du wissen?