Kann man einen abgebrochenen Wohnungsschlüssel kleben, sodass er wieder funktionsfähig ist?

8 Antworten

Solche Schlüssel kann man eigentlich anhand der Nummer nachbestellen. Was ist denn das für ein Schlüsselservice?

Schlüsseldienst ist sauteuer. Besonders außerhalb der normalen Öffnungszeiten.

Du hast übrigens Anrecht auf mehrere Wohnungsschlüssel. Die muss der Vermieter Dir stellen.

Hartlöten und nachfeilen, in Werkstätte gehen

Das hält keine 2 Schließvorgänge. Die Scherkraft beim Öffnen ist groß.

0

Wieso hast du nur einen Schlüssel bekommen??? Ich wohne allein und habe zwei erhalten. Als Ersatz sollte man immer einen haben und den am Besten außerhalb der Wohnung aufbewahren. Für solche Fälle.

Ist ne Eigentumswohnung. War nur noch ein Schlüssel vom vorherigen Eigentümer da. :-(

0
@SisterRaySays

Da hätte der den doch ersetzen müssen. Da bist du doch nicht dran Schuld!!!!

0
@Melanchen

Wieso hätte der vorherige Eigentümer den ersetzen müssen? Quatsch. Der neue Eigentümer, und das wäre wirklich vernünftig gewesen, hätte von dem einzig vorhanden Schlüssel längst zumindest einen Reserveschlüssel anfertigen lassen können. Dass Schlüssel abbrechen oder verloren gehen können, sollte jeder wissen, der älter ist als 15.

0
@Saarland60

Dann ist doch aber der verantwortlich, der den Schlüssel verloren, abgebrochen oder verlegt hat!! Was kann denn der Nachmieter dafür?
Zumindest hätte der vorherige bescheid geben können, dass es nur einen gibt, und ob er sich selbst um einen neuen Schlüssel kümmern könne. Aber verantwortlich ist er.

0

Wohnungsschlüssel nachmachen - Vorgabe des Schlüsseldienstes rechtens

Ich möchte mir für meine Wohnung Schlüssel nachmachen lasssen und habe auch schon eine Berechtigungskarte erhalten. Laut dieser ist das nur bei einem bestimmten Schlüsseldienst möglich. Nach Erfahrung mit den Klingelschildern befürchte ich, dass das Unternehmen wieder teurer ist als üblich. Außerdem erreiche ich niemanden bei diesem Schlüsseldienst. Deshalb meine Frage:

Ist die Vorgabe eines bestimmten Schlüsseldienstes überhaupt möglich, oder kann ich eine "allgemeine" Berechtigungskarte verlangen?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Schlüssel verloren MUSS ich mein Schloß austauschen lassen?

Hallo Leute

Habe vor 2 Stunden meinen Schlüssel im Fitnessstudio verloren, MUSS ich unbedingt mein Schloß umtauschen lassen? Wir haben nicht so viel Geld um uns mal eben ein neues Schloß zu leisten.. Reicht nicht auch Schlüssel nachmachen?? :(

Verloren: Wohnungsschlüssel + Hauseingangstürschlüssel !

...zur Frage

Vermieter verweigerte Zugang zur Wohnung, ebenso Zahlung Schlüsseldienst, stellt nachträglich Kosten

Hallo liebe Community, ich brauch ganz dringend euren Rat.

Mein seit knapp 1 Monat Ex-VM, hat mir vor fast 2 Monaten den Zugang zur Wohnung verweigert in dem er die Schlösser austauschte, mit telefonischer Ankündigung!!! , die etwa 2Std vor meiner Ankuft geschah. Grund 1 ausstehende Monatsmiete, habe die Wohnung zu dem Zeitpunkt schon gekündigt und die Frist lief bis 31.12. Der VM wusste auch über meinen finanziellen Engpass bescheid und meinte nur ist kein Problem.

Angekommen war wie erwartet das Schloss der Wohnungstür ausgetauscht, daraufhin rief ich die Polizei, die mir empfiel unverzüglich einen Schlüsseldienst zu rufen. Schlüsseldienst kam, überprüfte ob der Schlüssel den ich besaß auch wirklich nicht ins Schloss passte, was natürlich der Fall war. Ehe wir uns versahen stand der VM da, wurde höchst aggresiv dem Schlüsseldienst gegenüber und verwies uns das Haus, worauf hin der Schlüsseldienst die Polizei hin zu zog.

Nach längerer Diskussion behauptete der VM, dass ich ihm angeblich eine SMS geschrieben habe, dass ich in einer so verzweifelten Situation sei und ihm den Wohnungsschlüssel in den Briefkasten geschmissen habe, was Zwangsläufig eine Wohnungsübergabe darstellt. Was natürlich vollkommen aus den Haaren gezogen ist. Mal ganz ehrlich, wer übergibt seine Wohnung wo sein ganzes Hab und Gut drin ist zudem noch mein Hund in der Wohnung saß!!!, also bitte. Aufgrund dieser Aussage war die Polizei machtlos und empfiel mir vom Amtsgericht eine einstweilige Verfügung zu holen, der VM lachte und sagte vor den Beamten, "bis morgen ist die Wohnung leer, bis dahin habe ich alles entsorgt!". Kaum war die Polizei weg, gab er zu, dass das mit der Schlüsselabgabe alles gelogen war. Diese Aussage haben 3 Zeugen wahr genommen, unter anderem der Schlüsseldienst.

Der VM wollte mir nur Zugang zur Wohnung am selben Abend noch verschaffen, wenn ich ihm eine Verpfändung meiner EBK unterschreibe ( die einiges an Mehrwert als die ausstehende und noch bevorstehende Monatsmiete hat ), was ich natürlich tat da ich an meine Sachen wollte und der Hund ja in der Wohnung war. Nachdem ich die neuen Schlüssel bekam, fanden noch diverse Bedrohungen statt usw.

Wohnungsübergabe: Die Wohnung wurde komplett renoviert (gestrichen), da der VM mir drohte die Kaution sonst nicht aus zu zahlen, obwohl meiner Meinung nach ich nicht renovieren musste da im Vertrag starre Fristenpläne festgelegt sind. Egal ich wollte keinen zusätzlichen Ärger. Übergabe war ohne Beanstandungen im Übergabeprotokoll, was Zeugen bestätigen können, bekam auch die volle Kaution zurück.

Habe dem VM die Rechnung des Schlüsseldienstes zukommen lassen und prompt kam eine Gegenreaktion in Form einer Rechnung in Höhe von rund 2.600€, er musste alles renovieren, die Abflüsse waren verstopft diverse Sachen im Bad seien kaputt und ich soll die Monatsmiete Dez. zahlen da der Nachmieter nicht zahlt aufrgrund von Tier- und Zigarettengestank. Wie gesagt bei der Übergabe war alles Bestens!

Was nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?