Kann man einen 6Volt 12 AH Akku mit einem Solarmodul 9V 5Watt laden und direkt anschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst einmal solltest du zusammenrechnen, was deine Kamera da braucht:

8 AA Batterien = 12V oder bei NiMH-Akkus 10V. Dein 6V-Akku ist da ein wenig wenig!

Und mit deiner 9V-Zelle wiederum kannst du deinen Akku über den Jordan jagen, denn der ist zu laden, bis 6,9V erreicht ist. Bis dahin knüppelt der deine Solarzelle schon runter, aber wenn der Akku voll ist, lädst du den zu Schrott.

Du brauchst also erst einmal einen Laderegler, der Ladestrom und Ladeendspannung auf ein gesundes Maß bringt, und dann einen Step-Up-Regler, der aus dem, was dein Akku liefert die deutlich höhere Spannung für deine Kamera erzeugt.

Die letzte Aufgabe, aus einem 6V-Akku die von deiner Kamera gewünschten 12 zu machen, schafft so ein Modul:

http://www.dx.com/de/p/dc-4-5-32v-to-5-42v-step-up-voltage-regulator-converter-blue-214310#.WK1X7_JCZps

und mit diesem:

http://www.dx.com/de/p/dc-5-30v-to-dc-1-25-30v-adjustable-step-up-step-down-constant-voltage-constant-current-module-412859#.WK1Yx_JCZps

kannst du sowohl den Ladestrom begrenzen, als auch die Spannung für den Akku auf die 6,9V begrenzen, damit dieser nicht überladen wird.

überleg mal, die Batterien in einer guten Wildkamera halten bis zu 6 Wochen im stand by Modus, da brauchst du keine extra Stromversorgung.

Ich habe scheinbar keine gute Wildkamera ich teste sie gerade und 1/3 der Kapazität ist nach 1 Woche Dauerbetrieb im warmen Wohnzimmer aufgebraucht.

0

Was möchtest Du wissen?