Kann man einem Käufer die Gebühren berechnen wenn er Geld zurück bekommt wegen einer Retoure?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geldeingang über Paypal ist kostenpflichtig:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#int_16

Der Verkäufer hat seine Möglichkeiten mit der zweiten Zahlung genutzt, Dir die Mehrkosten zu erstatten.

Trotzdem habe ich den Betrag noch nicht komplett zurück erstattet bekommen.
Außerdem ist es Sache des Käufers weil er brauch das ja nicht anzubieten.
Außerdem kriege ich auch bei Ebay unter anderem wegen Versand Geld zurück erstattet weil ich zu viel gezahlt habe weil ich zwei verschiedene Artikel vom selben Käufer.
Da steht auch nichts von Gebühren drin.
Selbst als ich den kompletten Kaufbetrag zurück bekommen habe stand da nichts von Gebühren.
Was hat das damit zu tun das ich den Schuh im September gekauft habe?
Ich kann ja bei Ebay den Käufer auch nicht die Paypal-und Ebaygebühren in Rechnung stellen.
Im Kaufpreis kann man die verstecken aber nicht separat weil Verkäufer zahlt Ebaygebühren etc. und der Käufer nur den Versand.

0
@haikoko

Ich habe den geschrieben das sie mir den Rest aufs Konto überweisen sollen.
Dann hätten sie doch direkt nach den Kontodaten gefragt wenn sie wissen das es Gebühren kostet.

0

Was möchtest Du wissen?