Kann man einem IQ-Test vertrauen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du verwechselst Intelligenz mit Gewieftheit. Außerdem verstehe ich deine Frage nicht ganz. Was meinst du mit "einem IQ-Test vertrauen"? Ob die Zahl, die dabei herauskommt, 'stimmt'? Und wenn ja, was dann? Wenn nicht, was dann? Meiner Meinung nach alles unnützer Kram, erst recht wenn's kostenfrei ist und/oder aus der Zeitung kommt.

ohne Worte...

0

Gegenfrage: Wie umfangreich war der Test? Viele dieser kostenlosen IQ-Tests haben einen viel zu geringen Umfang, um wirklich aussagekräftig zu sein.

Erfolgreich zu sein und viel Geld zu verdienen, erfordert nicht wirklich eine hohe Intelligenz.

Es war nicht so umfangreich wie der Test den ich mal bei einem Schulpsychologen gemacht habe, nicht weil ich schlecht war in der Schule im gegenteil ich hatte auch gute Noten ohne Hausaufgaben zu machen und ewig zu büffeln wie die anderen. Es ging alles ganz locker bis ins Gymnasium. Jedoch hatte ich enorme Probleme in der Familie und überhaupt...

0

Schlicht und einfach: gar nix! Intelligenz hat nix damit zu tun, ob man den Sinn von Wortvergleichen oder Rechenaufgaben versteht, Intelligenz ist etwas ganz anderes. Und du scheinst auch nicht der Hellste zu sein, wenn du meinst, dass sich Intelligenz durch großes Geld bemerkbar macht!

Ich habe nicht gesagt er sei intelligent, ich sagte nur er sei erfolgreich in seinem Leben mit seiner Firma und blabla. Du bist wohl total unterbelichtet lies nochmal die Frage und wenn es dir schwerfällt kann ich es ja nochmal in 4 verschiedenen sprachen schreiben... ich kann aber kein Klingonisch.

0

wie alle tests kannst du auch einen iq- test zu deinem gunsten manipulieren. Julian Assange von wikileaks behauptet sogar, sich dies zum hobby gemacht zu haben.

Jeder biegt sich sein IQ-Testergebnis so hin, wie er es benötigt. Ich kenne einen Landwirt mit IQ 75, der mehrfacher Millionär ist, alles durch eigenes sinnvolles Wirtschaften. Was soll uns also ein IQ Test eigentlich über den IQ-Besitzer sagen?

jup, die dümmsten bauern haben die grössten kartoffel oder wat?

0

jup, die dümmsten bauern haben die grössten kartoffel oder wat?

0

Nur eigenes sinnvolles Wirtschaften? Wohl eher maximales Ausnutzen der EU-Subventionen. Unabhängig davon - gut gemacht, gewusst wie.

0
@Scoole

Nein, mit einem Wirtschaftskonzept, dass jeder IQ 135 Professor als "idiotisch" eingestuft hätte ;-)

0

Ein IQ Test ist ungefähr so nützlich, wie Plastikknochen für einen Hund.

Was möchtest Du wissen?