Kann man einem Hund der 5 Jahre alt ist noch lernen das er Bälle holt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

klar kann er das lernen =) Belohne ihn immer dafür, wenn er Interesse am Ball zeigt. aber normalerweise sollte der natürliche Jagdinstinkt ausreichen.

gibt genug  hunde, die  --gott sei dank--  kein interesse am ballspiel haben .vor allem ,wenn sie es in jungen jahren nicht gelernt haben .

1

deinhundist mit  5 jahren  mitten im leben undnoch nicht ÄLTER--  du kannst es versuchen indem du  ihn richtig heiß auf den ball machst.. behalt ihn  in der habd ,  spie mit  em ball und   verfall immer wiede rin verzücken, wenn du mit dem ball spielst.. dienhund guckt  sichelrich dabei zu.. er darf aber nicht an den ball dran.  es gibt allerdings hunde, die interssieren sich  so ganz und agrnicht  fürs bällchen spielen,was auch eigentlich gut ist. denn hunde werden ger  zu junkies und sind dnan nur noch aufs ballspielen  fixiert, wollen nichts  anders ,weil sie  süchtig danach sind.. da sit  unbedingt zu vermeiden .

aber wenn dein hund nicht gern ball spielt , dann mach mit ihm doch suchspiele. dasait  viel  besser  fürs tier  , fördert  sein gedächnis  und lastet ihn auch geistig  aus .

anregungen  fndest du unter  youtube  dort einfach -- suchspiele für hunde --eingeben .

Hallo Homerun1910,

Natürlich kann er es lernen - ist eher die Frage ob er es lernen WILL. ;-)

Nicht alle Hunde mögen apportieren.
Aber Anleitungen dazu, wie du es trainieren kannst, findest du im Internet.

Gutes Gelingen und viel Spaß! :-)

Liebe Grüße

Wenn er spaß an apportieren hat ja.

Apportieren kann man mit einem Futterdummy erarbeiten. Steht im Internet 

Ja, auch ein Hund kann sogar noch im hohen Alter lernen.

Nichts ist unmöglich ;)

Was möchtest Du wissen?