Kann man einem erwachsenem hund das Fahrrad fahren beibringen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er das Beifußgehen ohne Zwischenfälle beherrscht und gehorcht, kein Thema. Du musst ihn langsam dran gewöhnen, mit 6 ist er nicht mehr der Jüngste, also langsam die LEistung steigern. Und ich würde mit einer Flexi-Leine Anfangen, falls er mal überraschend stehen bleibt, dann hast du einen Sicherheitsbremsweg. Idealerweise läuft er aber später ohne Leine neben dem Rad her. Meiner war 1 1/2 wo ich ihm das beigebracht habe, habe ihn auch aus dem Tierheim und ich habe bei Null angefangen mit ihm, mit allem....

Ich habe einen Hund aus der Tötung Mallorca. 2 Jahre alt, 11kg. Habe ihm einige Varianten des Apportierens beigebracht. Dazu gehört das Verstecken eines seiner Spielzeuge im Garten, er findet und bringt inzwischen. Das Training läuft über das normale Apportieren als Grundvoraussetzung. Klappt das einwandfrei, Gegenstand leicht auffindbar / sichtbar anbringen. Dann die Schwierigkeitsstufe steigern. Bild.

Rike - (Freizeit, Sport, Hund)

Hunde sollten niemals ohne Helm und Warnweste radfahren. Für Labrador sind MTBs besonders geeignet. Da Hunde keinen Daumen haben, brauchen sie auch keine Klingel am Rad, sonst ist aber Beleuchtung etc vorgeschrieben.

Was möchtest Du wissen?