kann man eine windos 64 bit in 32 bit umwandeln?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

solange deine CPU 64bit tauglich ist, ist das auch kein Problem mit der 64bit Software von daher hast du sogar einen guten kauf gemacht bei 32bit Systeme werden zB nur 3,5GB an RAM erkannt...... Adressierung etc...... und ansonsten kannst du auch mit der 64bit Software alle gängigen 32bit Anwendungen laufen lassen. Es ist aber fernen nicht möglich die installierte 64bit down zugraden dafür müßtest du alles neuinstallieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein umwandeln kannst du sie nicht leider und du bist dir gaanz sicher dass dein pc keine 64 bit architektur ist ... hast du es schon versucht zu installieren und kam die fehlermeldung dass dein pc das nicht unterstützt ?? wenn ja dann hast du pech wenn du es im geschäft nicht zurückgeben kannst oder du hohlst dir nen cpu mit 64 architectur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wenn man Software schon geöffnet hat, kann man nicht mehr umtauschen. Besorg Die einfach eine 32Bit Version von einem Freund und nutze den Schlüssel von Deiner 64Bit Version, der funktioniert trotzdem. Und wenn Du später mal auf 64Bit aufrüstest, kannst Du dann auch wieder Deine eigene CD nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weißt du, dass bei dir 64bit nicht funktioniert? Lade dir mal den Microsoft Windows 7 Upgrade-Advisor runter. Der prüft deinen Computer auf Windows-7-32bit- und Windows-7-64bit-Tauglichkeit. Du musst kein neues Windows kaufen. Lade dir hier einfach die 32bit-Version herunter: http://easytopia.de/windows-7-direkt-download-links

Die brennst du dann und schon hast du eine 32bit-Installations-DVD. Du brauchst keinen neuen Key! Der Key den du bei der 64bit-DVD dabei hast, gilt auch für die 32bit-Version! Du musst nur aufpassen, dass es keine andere Version ist. Also wenn du Home Premium 64bit hast, dann geht der Key auch mit Home Premium 32bit, aber z. B. nicht mit Professional 32bit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoetheDresden
12.11.2012, 15:19

Wieviel RAM Arbeitsspeicher hat dein Computer?

0

Du hast keinen 32 Bit Computer. Nein, du kannst die Version nicht umwandeln, aber du kannst eine 32-Bit Version downloaden, wenn du eine 64-Bit Version gelauft hast. Du kannst aber auch einfach diese benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier kannst Du die 32 Bit DVD downloaden:

http://www.heidoc.net/joomla/technology-science/64-microsoft-windows-und-office-direkte-download-links

Kannst Du dann problemlos mit Deinem 64 Bit Key installieren und aktivieren. Achte nur drauf, die korrekte Edition runterzuladen (z.B. Home etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher das dein pc 64 bit nicht verarbeiten kann, google mal 64 bit fähigkeit des rechners und prüf das mal mit cpu-z, sonst würde ich den sinn nicht sehen 64 gegen 32 bit zu tauschen...

ob ein direkter downgrade möglich ist weiß ich nicht genau, aber ich geh mal davon aus das du windows 8 gekauft hast und desweiteren schließe ich daraus, das du nicht grade einen uralt windows xp rechner hast (die oftmals nicht 64 bit fähig waren), sonst würde ich dir dringend raten dir direkt einen neuen rechner mit win8 zu kaufen. so gut wie alles ab windows vista oder win7 ist 64 bit fähig, ich würde mich genau darüber informieren! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, geht auf keinen Fall. Das sind zwei grundsätzlich andere Systeme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoetheDresden
12.11.2012, 15:18

Natürlich geht das. Man muss die Festplatte halt wieder formatieren. Also es geht schon, aber mit ein wenig Aufwand.

0

Allg. sinnvoller wäre doch die 64bit Version besser, warum daher umtauschen?

Bei Win 7 sollten aber beide Versionen auf der CD sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoetheDresden
12.11.2012, 15:16

Nicht immer. Bei OEM-Versionen ist meist nur 1 bit-Variante drauf. Aber das ist kein Problem: Siehe Antwort von JanKrohn oder von mir.

0

Nein, dass geht nur alleine, wenn Du dann eine 32bit Version nach dem Formatieren neu aufspielst. Aber die 64er-Versionen von Windows können auch die 32-bit-Programme starten.

Die 32er ist z.B. nur in der Lage mit 3,2 GB RAM zu arbeiten. Wer schon 4 GB im Rechner hat, nutzt dieses dann nicht voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?