Kann man eine Weizenallergie entwickeln, nachdem man bewusst auf Weizen verzichtet hat (aus diätischen Gründen)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Allergie kann sich nur entwickeln, wenn du Kontakt mit den jeweiligen Eiweissen hattest ansonsten nicht.

Es kann aber sein, dass du nicht auf Weizen reagierst sondern auf einen ähnlichen Stoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anitaxx
17.03.2016, 11:24

Bluttest ist positiv auf Weizenmehl und davor eben nie..

0
Kommentar von Anitaxx
17.03.2016, 11:26

Früher nie auf Weizen bewusst reagiert und auch kein IgE Nachweis gehabt, und jetzt nachdem ich Weizen weggelassen habe, besteht aufeinmal IgE-Nachweis bei Weizen :( komischer Zufall...

0
Kommentar von Anitaxx
17.03.2016, 11:28

Hab ja bis vor nem halben Jahr normal Weizen gegessen, mein Leben lang ;)

0

Was möchtest Du wissen?