Kann man eine volle Zahnprothese im Oberkiefer noch nachträglich umändern?

8 Antworten

Hallöchen =))

Auch ich habe seit dem 22.12.2017 im Oberkiefer eine Vollprothese, ebenso im Unterkiefer. Muss dazu sagen das ich oben noch 3 und unten 3 eigene Zähne noch habe auf die die Prothese (Teleskop) aufgebaut ist. Dennoch hatre ich zb mit dem Provisorien anfangs auch so meine liebe Not. Die kamen sofort nach dem ziehen der restliche Zähne rein. Mit der Gaumenplatte kam ich auch absolut nicht klar. 2 Tage später musste ich zur Kontrolle und sagte das meine Zahnärztin auch. Der Zahntechniker (in der Praxis mit drin) hat sie direkt gekürzt. Er hat es so weit gemacht wie es statisch möglich war, so das ich auch gut essen konnte. Unten die kam dann bei diesem kontrolltermin direkt rein, wo dann die restlichen Zähne im UK gezogen wurden. Frag einfach nach und bitte darum das der Techniker die Gaumenplatte so weit kürzt wie es möglich und statisch möglich ist =))

Mittlerweile kann ich super sprechen und auch ganz normal essen =)) gib dir selber Zeit und denke einfach nicht so oft daran das es eine Prothese ist. Spreche viel mit Menschen oder lese eine Zeitung/Buch laut vor dich her, das trainiert. Sollte es mit dem sprechen absolut nicht klappen gibt es auch die Möglichkeit zu einem Logopäden zu gehen. Keine Scharm und beim Zahndok alles ansprechen und Fragen was dir wichtig ist! =))

LG Shellan76

Hallo,kleiner machen ,das geht.Bei mir war sie auch zu lang,sie wurde dann eingekürzt.Da ich mit dem ganzen Kuststoff im Mund nicht klar gekommen bin,habe ich die Gaumenplatte umarbeiten lassen,kein Kunststoff mehr sondern Metall.Die Metallplatte hat den Vorteil,daß sie nicht so dick ist.Vorher konnte ich kaum richtig sprechen und hatte einen Würgereiz Tag und Nacht.

Das ist alles eine Frage der Gewöhnung, die ersten Tage mit Totalprothesen sind natürlich hart, der ganze Mund ist voller Plastik, die Plastikgaumenplatte ist auch sehr gewöhnungsbedürftig, aber es wird von Tag zu Tag besser und recht bald wird Dich die Prothese nicht mehr stören. Solltest Du allerdings Würgereiz haben oder Druckstellen kann die Prothese hinten etwas gekürzt werden, bzw. die Druckseiten abgeschliffen werden. Ich bin seit viereinhalb Jahren Totalprothesenträgerin im Ober-und Unterkiefer hatte am Anfang die gleichen Probleme wie Du, sie vergingen aber sehr schnell und heute bin ich total zufriedene Totalprothesenträgerin, sie stören mich in gar keiner Weise mehr, ich kann fast alles essen und die Zähne sehen toll aus.Ich bekomme oft Komplimente für meine schönen Zähne, was ich immer sehr witzig finde..

Woran erkennt man von aussen das jemand eine Zahnvollprothese hat?

Sieht man das z.B. auf dem Bild?

Oder fällt das nicht auf?

...zur Frage

Kann man eine Zahnprothese aus anderem Material machen?

Ich meine, kann man z.B. die Zähne aus Porzellan machen, damit die echter wirken? Das Plastik kann man schon erkennen, und die Zähne sind bei einer Vollprothese so dicht zusammen und haben eine Länge, kann man das individueller gestalten? Oder kann man di Gaumenplatte aus Plexiglas machen? Das würde dann nicht so auffallen.

...zur Frage

Sind totale Zahnprothesen eine akzeptable Lösung?

Ich habe oben und unten große Teilprothesen. Jetzt sagt der Zahnarzt, die letzten Zähne sollten auch noch gezogen werden und ich soll Prothesen bekommen. Er meinte, man würde sich mit der Zeit dran gewöhnen und es sähe auch besser aus als die Teilprothesen jetzt. Stimmt das, gewöhnt man sich daran? Ist der Unterschied zu den Teilprothesen groß oder nicht so?

...zur Frage

Wäre es möglich, dass man ein komplett neues Gebiss bekommt?

Hallo,

wenn man z. B. keine Zähne mehr hat oder doch welche hat, die teilweise noch gut erhalten sind, ist es möglich, dass man sich alle Zähne ziehen lässt und dann überall diese Schrauben einsetzen kann, wo der Zahn dann draufgedreht wird? Klar wird das viel Kosten, ich nehme an um die 100.000-200.000€

Meine Mutter hatte z. B. eine Gaumenplatte bekommen, die einfach locker war, damit konnte sie nicht kauen, was dazu geführt hat, dass sie nach 7 Wochen von 50kg nur noch 40kg gewogen hatte...

Wie sieht es bei Schiefstellungen aus? Wird diese dadurch ebenfalls behandelt, sodass man komplett gerade "Zähne" hat, sozusagen ein Hollywoodlächeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?