kann man eine Verlobung eintragen lassen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Verlobung hat mit Sicherheit für die betreffenden einen hohen moralischen Aspekt, in der Regel zumindest. Ich schreibe das so etwas gehässig, weil es ja schon vorgekommen sein soll das einige mehrere Verlobungsverhältnisse gleichzeitig führten vermutlich so nach dem Lotto Prinzip. Viele Tips erhöhen die Treffer Wahrscheinlichkeit. Aber weiter im Ernst auf Deine Frage hin, aus einer Verlobung entstehen für Dich keinerlei finanzielle Ansprüche, lediglich können unter gewissen Umständen wie bereits von User MenschmitPlan erwähnt einige Rechtliche Dinge zutreffen.

Danke für das Sternchen.

0

Eine Verlobung ist ein Eheversprechen! Aber Versprechen können auch gebrochen werden, ohne daß das irgendwelche Konsequenzen hat. Ein Unterhaltsanspruch ergibt sich aus einer Verlobung natürlich nicht!

Wenn, wie hier von allen behauptet, ein Verlöbnis absolut keine rechtliche Auswirkung hat, weshalb haben dann auch Verlobte ein Zeugnisverweigerungsrecht?

Ein Verlöbnis ist im Übrigen ein Vertrag.

Um auf die Fragestellung einzugehen: Unterhaltsansprüche erwachsen aus einem Verlöbnis natürlich nicht. Es gibt auch keine Fristen, wann Verlobte heiraten sollen/müssen.

Was möchtest Du wissen?