Kann man eine unterbrochene Ausbildung fortführen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Setz dich mal mit der IHK in Verbindung und lass dich dort beraten. Dir fehlt jetzt ja auch die Berufsschulzeit. Bei zu viel Fehltagen wird man nicht zur Prüfung zugelassen. Die IHK könnte dir evtl. auch eine Firma nennen die dich aufnehmen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst die Ausbildung nicht fortführen.

Wenn dir aus einem triftigen Grund (wie zum Beispiel das zu späte Einreichen der Krankmeldung) gekündigt wurde, dann bleibt dir nichts anderes übrig, als von vorne anzufangen. 

Wäre ja auch zu schön, wenn es anders wäre, nicht wahr?

MfG, TheErdnuss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?