Kann man eine Überweisung für einen Psychologen auch am Schalter des Arztes abholen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Schalter eines Arztes ist kein Selbstbedienungsladen zum Nulltarif zur Erfüllung persönlicher Wünsche - sofort und kostenlos.

Natürlich darf ein Arzt nicht einfach Überweisungen ausstellen, ohne dich untersucht und/oder mit dir gesprochen zu haben. Überweisungen müssen sachlich begründet werden. Um die Sprechstunde und persönliche Vorstellung wirst du nicht herumkommen.

Wenn du allerdings nicht die Notwendigkeit hast, dass die Krankenkasse die Kosten trägt, kannst du ganz ohne Arzt selbständig einen Termin beim Psychologen machen und ihn privat bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist es, ohne vorherhiges Gespräch mit dem Arzt darf keine Überweisung ausgestellt werden. Sorry! Aber evtl. klappt es ja, wenn du früh hingehst und sagst, es sei ein Notfall? Kannst es auch so versuchen, dass du sagst, der arzt wisse schon bescheid. Hilft manchmal;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um eine Erstüberweisung zu bekommen, musst du schon in die Sprechstunde des Arztes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du sie vorher telefonisch bestellst und der arzt dich kennt und dir sagt .. überweisung kann abgeholt werden.. JAAA..  aber wenn du ohne vorgespräch einfach anrufst und eine überweisung zu facharzt haben willst , bezweifele ich das der doc dir die ausstellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?