Kann man eine Terrariumrückwand fliesen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

eine rückwand hat ja den zweck, den aktionsradius des bewohners deutlich zu erweitern. eine rückwand aus fliesen ist da eher weniger geeignet - da sie kaum bekletterbar ist. außerdem sind fliesen nicht wirklich naturähnlich. ich persönlich lege sehr großen wert darauf, dass ein terrarium möglichst naturnah gestaltet wird.

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du styro nimmst kannste das mit nem heissluftfön oder notfalls auch mit nem feuerzeug in steinoptik formen und kostet nix ( 60 cent für ne styroplatte und nen 5 er für nen bischen kleber ). flexkleber ist witterungsbeständig und wie der name schon sagt...flexibel / armiert. heisst der bröselt nicht weg. wen dus billig schnell und schön haben willst, solltest du eine oder mehrere rückwände "vorbauen". erstens kannst du deine rückwand dann irgendwann noch mal ändern, 2. kannst du das terrarium in teilen besser bewegen und 3. sind feste verbindungen in terrarien unter verschiedenen materialien ( holz-stein ) eh immer anfällig. was für ein terrarium (grösse-tier) solls denn werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gizmolein 20.04.2016, 11:20

Danke für die Antwort :) Aber ich glaube, ich habe mich da falsch ausgedrückt. Kenne mich bzgl Styroporrückwandbau sehr gut aus, wollte mich nur über Alternativen, bei denen man AUCH keine 1000 Werkzeuge braucht, informieren... Danke trotzdem für die antworten. Habe hier nochmal einige Fragen zusammengefasst, würde mich über Antworten freuen :)

https://www.gutefrage.net/frage/fragen-zum-koenigspython#question-58444669

0

Was möchtest Du wissen?