Kann man eine Schwangerschaft bei einer Routineuntersuchung beim Gyn erkennen?

4 Antworten

Ja, jeder Gyn kann alleine durch Abtasten eine Schwangerschaft feststellen, bzw. wird er den Befund (Gebärmutterstatus) dann mit Ultraschall absichern, wenn er den Verdacht "fühlt".Was glaubst, du, was die Ärzte vor Erfindung des Ultraschalls gemacht haben?

Kommt drauf an, wie weit die Schwangerschaft gediehen ist: Wenn der Uterus schon ordentlich an Umfang zugenommen hat und die Patientin eine junge Frau mit Partner ist, ist eine Schwangerschaft jedenfalls die naheliegendste Erklärung für die vergrößerte Gebärmutter.

Mein Arzt macht bei der Routineuntersuchung auch öfters ein Unltraschall.Ich weiß ja nicht wie es bei anderen ist.

Aber er kann schon sehen, ob man schwanger ist.

Was möchtest Du wissen?