kann man eine schlange zusammen mit 2 katzen halten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Terrarium der Schlange sollte in einem Raum stehen, wo die Katzen nicht hinkommen. Es kann für die Schlange stressig sein, wenn die Katze dauernd vor der Scheibe herumläuft. Entweder sie sieht es als Futter und beisst ständig in die Scheibe (wo sie dann per Zufall auch mal dich treffend könnte) oder sie hat Angst und kommt nicht mehr aus dem Versteck. Natürlich können Schlangen und Katzen in einem gemeinsamen Haushalt leben, aber ich würde sie räumlich trennen!

Eigene Erfahrung :)

lg beardedragon

Solange du die Schlage im Terrarium lässt, sollte das kein Problem sein.

Nur mach sie nicht "miteinander bekannt", zumindest nicht ohne Aufsicht.

Ich gehe mal davon aus, dass die Schlange im Terrarium bleibt und die Katzen da nicht rein kommen... dann kann doch nichts passieren und alles ist ok?

Ein Versuch schadet ja sicher nicht =)

Ja kannst du und geht ganz einfach. Netzphyton und alle paar Wochen 2 neue Katzen. Wo ist das Problem ? Solltest der Schlange aber etwas Zeit geben um die Katzen richtig beschnuppern zu können. Sind mal keine Katzen zu bekommen, gehen auch Ratten, oder Meerschweinchen, oder kleine Fragesteller.

Mfg Wolf

Hallo, wiso nicht? Ich denke deine katzen wohnen nicht im terrarium bei der schlange...

Wenn die Schlange im Terrarium ist, dann ja. Du brauchst aber die Erlaubnis des Ordnungsamtes.

ja wenn man die schlange in einem terarrium hält und das am besten in einem extra raum stellt wo die katzen nich reinkommen

also ich würds nich drauf ankommen lassen.. xD

Was möchtest Du wissen?