Kann man eine Person lieben die nicht sein Typ ist?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was du selbst für sehr wichtig erachtest, suchst du auch bei anderen. Wenn du selbst einen Typ hast, auf den du stehst, suchst du auch automatisch diesen und fühlst dich magisch angezogen.

Gut, stellen wir uns vor, du hattest mehrmals das Glück, einen Mann zu finden, der gut aussah. Die Beziehung an sich lief jedoch trotzdem schief und du bist schwer enttäuscht, bemerkst, dass Aussehen längst nicht den ganzen Menschen ausmacht.

Du bist bereit für einen Menschen, der auf den ersten Blick nicht das ist, was du bisher gesucht hast. gib diesem Menschen eine Chance, lerne ihn besser kennen und du wirst feststellen, er hat andere Werte.

Mit der Zeit baut sich auch hier eine Beziehung auf, die anders abläuft. Vielleicht ist der Mann zuverlässig, treu, bringt dir sehr viel Verständnis entgegen und du fühlst dich geborgen und bestätigt. Du wirst das Aussehen weniger und weniger als negativ einstufen. Es wird weniger wichtig.

Das Herz und der Charakter zählen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich glaube, wenn Du jetzt jemanden kennenlernst, der aber nicht wirklich so "ganz" Deinem "Beutechema" entspricht, dieser aber total nett ist usw., dann kannst Du Dich sicherlich auch in denjenigen verlieben. Irgend etwas wird Dir aber aber auch äußerlich gefallen, wenn dies passiert, denn nur in den Charakter verlieben, kann ich mir nicht vorstellen.

Denn niemand verliebt sich in eine Person, die ihm überhaupt nicht gefällt, das kann mir keiner erzählen.

Vielleicht wird aber auch einfach nur eine wunderbare Freundschaft daraus.

Wenn der jungen Mann, den Du kennengelernt hast, sich in Dich verliebt hat, dann solltest Du so fair sein und ihm sagen, das Du ihn auch magst, aber nur freundschaftliche Gefühle für ihn hast. Denn wenn er jetzt davon ausgeht, das Du Dich mit ihm triffst, weil Du Interesse hast seine Freundin zu werden , dann wird dies, je länger Du wartest, eine herbe Enttäuschung für Dein Gegenüber.

Liebe Grüsse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar achtet man auch aufs Aussehen, doch sobald die Chemie zwischen zwei Menschen stimmt ist es egal wie der Partner ausschaut. Manchmal funkt es eben und manchmal nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei Menschen immer unterschiedlich und man kann das nicht generalisieren.

Für einige spielt das Aussehen gar keine Rolle. Wenn diede dann verliebt sind, kommt ihnen alles gut und hübsch vor auch wenn das nicht die Realirät ist, aber es ist Liebe.

Aber auf das Aussehen achten ist an sich nichts schlimmes und ist natürlich - das heißt (meiner theorie nach) achten alle im Unterbewusstsein auf das Aussehen, einige leicht einige stark.

Es ist nicht schlimm, aufs Aussehen zu achten, du musst jemanden finden, bei dem du dich wohl fühlst und von dem du sagen kannst, sas du ihn liebst weil er makellos ist.

Was man nicht machen sollte ist den Charakter vollkommen zu ignorieren! Beides ist wichtig!

Ich hoffe das hilft dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich finde Menschen die ich mag automatisch attraktiv. So ist es auch bei meinen Partnern. Die können mich im ersten Augenblick optisch garnicht ansprechen, aber sobald die Chemie stimmt, ist er auch automatisch attraktiv. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherlich ist es auch durchaus ohne weiteres möglich, eine Person zu lieben die nicht in jeder Phase ihres äußeren sozusagen dem eigentlichen Wunschtyp entspricht. Dennoch aber sollte die Diskrepanz zwischen dem quasi Wunschbild und der Realität letztendlich auch nicht zu sehr auseinander driften, das würde dann nämlich spätestens wenn es zu Intimitäten kommen sollte sprich auf gut Deutsch im Schlafzimmer mit ziemlicher Sicherheit in einem Debakel enden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Freund meint dass er früher eig nicht auf Mädchen wie mich vom Aussehen her stand.. also is das wahrscheinlich schon möglich.

Probiers doch mal mit ihm, vielleicht findest du ihn später hübscher.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich gut mit ihm verstehst, steht einer guten freundschaft nichts im Weg. Wenn du dich gut mit ihm verstehst und er dich sexuell anzieht, dann steht einer Beziehung nichts im Weg. Diese ganzen Leute die erzählen dass es nicht aufs äußere ankommt.. NATÜRLICH kommt es aufs äußere an! Es geht nur darum, das du den Partner attraktiv findest. Und dabei ist es egal, ob er im Gesellschaftlichen Sinne schön ist oder nicht, schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Wenn ich jemanden nett finde, der mich aber sexuell anekelt, erzwinge ich doch keine Beziehung nur weil ich seinen Charakter mag. Der Charakter ist zwar wichtig, aber es ist eben ein Mix aus Charakter und sexueller Anziehung.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mögen , wäre dann die Bezeichnung.

Also Du magst ihn, diesen jungen Mann.   

Die Liebe ist eigentlich ein Reifeprozess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seizufrieden
04.09.2016, 05:56

Ja, ich mag ihn.

0

Was möchtest Du wissen?