Kann man eine Palme im Zimmer halten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Geleepalme ist durchaus als Zimmerpflanze zu halten.

Sie wächst sehr langsam - und die 6 m Höhe werden in unseren Breiten nicht erreicht, das sind Angaben für ihre brasilianische Heimat.

Eine Pflanze in gewünschter Größe wird allerdings nicht billig. Hier kann man schon mal100 - 150€ locker machen.

http://www.gartenlexikon.de/pflanzen/geleepalme.html

Hier kannst Du Dich schlaumachen, welche denn zu Dir und den gegebenen Räumlichkeiten, Lichtverhältnissen etc. passen könnte:

http://zimmerpalmen.net/arten/


Ich wollte die Pflanze mit 1m Größe kaufen.
Wie langsam wächst sie eigentlich?
Wieviel Zentimeter pro Jahr?
Danke für deine Antwort.

1
@games4ever

Hi, Verzeihung, bin erst seit eben wieder online.

Etablierte Pflanzen können bis zu 10 cm Stamm und 12 Blätter pro
Jahr bilden.

http://www.gartenlexikon.de/pflanzen/geleepalme.html

Geleepalmen gehören zu den sehr langsam wachsenden Palmen.
Die Aussage oben bezieht sich auf den Standort in ihrer Heimat, also durchgehende Wärme.
Bei uns ist sie nur bedingt wintertauglich, frosthart eben nicht. Somit macht sie in der kalten Jahrezeit eine Wachstumspause.

Ich denke mal, wenn es pro Jahr als Zimmer/Topfpflanze 5 - 6 cm werden, wird alles beisammen sein.

0

Butia ist für Zimmerkultur nicht zu empfehlen. Wenn es nicht richtig sonnig ist, dann bekommt sie lange unschöne Wedel.
Meine Topfavoriten fürs Zimmer sind:
Phoenix roebellenii (Die fallen aber sehr unterschiedlich groß aus, musst eine kompakt gewachsene Pflanze nehmen. Am besten eine mit mindestens 30cm Stamm, dann siehst du wie ausladend die Wedel letztlich werden.)
Lytocaryum weddellianum darf nicht austrocknen)
Chamaerops humilis vulcano,
Rhapis multifida

Phoenix roebellenii  - (Pflanzen, Botanik, Zimmerpflanzen) Lytocaryum weddellianum - (Pflanzen, Botanik, Zimmerpflanzen) Chamaerops humilis vulcano  - (Pflanzen, Botanik, Zimmerpflanzen) Rhapis multifida - (Pflanzen, Botanik, Zimmerpflanzen)

ja gibt es, die sehen dann aber nicht so aus, wie in südlichen Ländern ;) und sie sind relativ anspruchsvoll mit sonne, schatten und wasser

Was möchtest Du wissen?