kann man eine normal Kündigung bei Vodafone in eine fristlose Kündigung ändern?

1 Antwort

Du musst am besten Protokoll über die Ausfälle führen und natürlich den Fehler beim Vodafone melden damit die die Chance zur Nachbesserung haben.

Lieben dank für deine Antwort,

wir sind nur leider auf diesen Anschluss angewiesen und da wir immer wieder Ausfälle haben;  war die Frage ja ob man die Kündigung in eine fristlose änder kann.

0

Habe ich ein Recht auf fristlose Kündigung bei nicht Annahme meiner Zahlungen?

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Seit einigen Monaten bucht Vodafone kein Geld von meinem Konto ab. Ich habe keinen Bescheid von Vodafone bekommen, dass ich nun Selbstzahler wäre. Sie haben also folglich meine Zahlung nicht angenommen. Der Fehler liegt nicht an der Bankverbindung oder der Bank selber. Die nicht Annahme von Zahlungen ist meiner Meinung nach ein Vertrags- und Vertrauensbruch. Des Weiteren kann mir bei Vodafone auch niemand sagen woran es lag. Habe ich eine Chance, dass meine fristlose Kündigung angenommen wird?

Vielen Dank und Viele Grüße Eric

...zur Frage

Fristlose Kündigung wegen Mietrückstand, kann man sich durch Nachzahlung retten?

Habe eine Freundin, deren Vermieter die fristlose Kündigung wegen Mietrückstandes eingereicht hat. Wir überlegen nun, ob man nicht durch rasche Nachzahlung diesen Kündigungsgrund „aushebeln“ kann?

...zur Frage

Gehäufte Ausfälle bei BeQuiet Netzteilen?

Nachdem ich schon jetzt von zwei komplett unterschiedlichen Seiten gehört habe das es bei BeQuiet inzwischen häufiger mal zu Ausfällen kommt, möchte ich hier male eine Umfrage starten. Dabei würde mich einmal interessieren welches Netzteil genau und wie lange ihr habt und ob dieses einen Ausfall hatte.

Gerne dürft ihr auch ohne Abzustimmen mir einen Vorschlag für ein qualitativ (in jedem Fall besser als Bronze Zertifikat) hochwertiges Netzteil machen (Aber bitte nur gute Marken kein LC-Power, Thermaltake oder gar Intertech)

...zur Frage

Wie kann ich eine fristlose und ordentliche Kündigung abwenden?

Wenn eine fristlose sowie hilfsweise ordentliche Kündigung eines Mietverhältnisses eingeht und die Rückstände innerhalb von zwei Monaten beglichen wurden dann würde damit ja die fristlose Kündigung abgewendet werden. Muss der Vermieter sich dann an die gesetzlichen fristen bei einer ordentlichen Kündigung halten auch wenn bereits Klage eingereicht wurde oder kann er dennoch sofortige Räumung fordern?

...zur Frage

Rufnummernmitnahme nach Kündigung?

Unser Vertrag bei Vodafone wurde von uns selber bereits gekündigt. Gibt es da Probleme die Mitnahme der Nummern von der Telekom zu veranlassen? Es soll ja eigentlich (was ich zu dem Zeitpunkt nicht wusste) ein Portierungsauftrag gestellt werden sodass der neue Anbieter die Kündigung mit allem übernimmt.

MfG

...zur Frage

Was kann ich tun? (Telekom)?

Mein Mann und ich haben jetzt schon seit einem halben Jahr probleme mit der Telekom. Zuerst wurden wir falsch beraten und waren somit gezwungen bei unserem Umzug das Paket zu ändern und somit auch weiter bei Telekom zu bleiben. (Der "Berater" hat nach mehrmaligem nachfragrn meinerseits, gemeint die Kündigung sei nicht möglich. Somit waren wir gezwungen bei der Telekom weitere 2 Jahre zu bleiben.) Im weiteren Verlauf, durch zufall haben wir von einer anderen anderen Mitarbeiterin erfahren, dass wir damals die möglichkeit hatten Telekom konplett zu kündigen wegen des Umzugs, doch da jetzt die Kündigungsfrist vorüber ist haben wir die möglichkeit zur Kündigung verloren und somit weiterhim gezwungen bei diesem Anbieter zu bleiben. Jetzt kommt ein Problem nach dem anderen von Telekom und wir wollen eigentlich nur weg von diesen Anbieter, doch wie kommen wir hier wieder raus? Müssen wir die 2 Jahre jetzt dabei bleiben oder gibts da eine weitere möglichkeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?