Kann man eine neue Handschrift erlernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja klar kann man das, die meisten Mädchen machen das mehrfach. Am einfachsten ist es aber, wenn man nicht gleich alle Buchstaben ändert sondern den Übergang fließend gestaltet. Erstmal nur die Großbuchstaben, nach ein paar Tagen/Wochen - je nach dem wie schnell es klappt - dann alle m und n etc. Man kann auch gleich alles machen, aber dann wird man sehr langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das, wenn Du Dir eine andere Buchstabenvorlage aussuchst, allerdings wird der Typ Deiner Bewegungen sich nicht grundsätzlich ändern. Da müsstest Du sehr hart trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man das ! Mache ich auch ständig. Wenn sie mir nicht gefällt gewöhne ich sie mir anders an. Zum Beispiel den Punkt als Kreis zu schreiben :D Geht alles, muss man nur Geduld haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man. Du musst halt immer bewusst an die Änderung denken und diese machen wenn du schreibst. Irgendwann machst du die Änderung dann unbewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut >Graphologischer Diagnostik< ist die Handschrift ein Spiegelbild diverser Eigenschaften,die Du in Dir trägst. Ich denke,Du kannst Deiner Schrift ev. einen gewissen "Schwung" geben. Das totale >Verstellen< aber wirkt in der Regel gekünzelt und sowas kann auch nach "hinten" losgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
languagewizard 21.03.2013, 13:38

gekünzelt ??? Meinst du "gekünstelt" wie "künstlich"??

0

wenn du dir eine andere Schrift angewöhnen willst, musst du seeehr viel schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?