kann man eine meldung zurückziehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin, moin! Gemeldet! Bei wem? Bei der Polizei? Wegen was? Beleidigung, Verleumdung oder übler Nachrede? Das sind Delikte die nur auf Antrag verfolgt werden. Diesen Antrag kann man/frau zurückziehen. Wegen Bedrohung mit einem Verbrechen, einer Nötigung oder einer Erpressung ist kein Antrag erforderlich. Solche Sachen werden "von Amts wegen" verfolgt. Hier gibt es keinen "Rückzug", es entscheidet die Staatsanwaltschaft.

Was möchtest Du wissen?