Kann man eine Lohnpfändung durch die Familenkasse aufheben lassen?

3 Antworten

Vorrang vor den Pfändungen hat die Zahlung des laufenden Unterhaltes für das Kind.
Dabei liegt der Selbstbehalt bei 1000 Euro.

Erst wenn der laufende Unterhalt gezahlt ist, können vom restlichen Einkommen die Schulden aus dem rückständigen Unterhalt gepfändet werden.
Hiebei gilt der Pfändungsfreibetrag.

Kommt ein Unterhaltspflichtiger seiner Verpflichtung nicht nach, so wird diese beim Pfändungsfreibetrag auch nicht berücksichtigt und dafür die "niedrigste Stufe" angesetzt, die derzeit bei ca. 1050 Euro liegt.
Wenn es sich bei den Schulden um Unterhaltsschulden handelt, kann der Gläubiger die Herabsetzung auf ca. 800 Euro beantragen.

Für Unterhaltspfändungen gelten die sonst üblichen Freigrenzen des § 850 c ZPO nicht. Die Amtsgerichte lassen hier regelmäßig Pfändungen bis auf Sozialhilfeniveau zu.

Ich fürchte auch, dass Du da nicht ohne Weiteres heraus kommst, denn die Familienkasse will keine Angebote mehr sehen, sondern Geld.

Hallo,

leider denke ich das es hier nicht wirklich einen Weg geben wird um aus der Nummer wieder raus zu kommen, es sind wohl zu viele Sachen vorgefallen und das Amt will nun nichts mehr hören sondern nur noch Geld sehen.

Wenn Du auf € 850,- gepfändet werden sollst, gehe ich davon aus das Du zuhause wohnst, bei unserem Sohn ist die Situation ähnlich, dieser hat aber einen Eigenbehalt von € 1.000,- alles was darüber liegt ist weg.

1

Nein, ich wohne nicht mehr bei meinen Eltern, falls du das meinst.

Allein meine Wohnung frisst jeden monat 430,00 euro...

0
19
@RabeMunin

Die Höhe der Miete ist hierfür leider völlig irrelevant.Die können letztlich sogar verlangen, dass man sich eine günstigere Wohnung oder einen zusätzlichen Job suchen muss, um seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen zu können!

0

können andere Gläubiger den lohn pfänden obwohl man unterhalt bezahlen muss bzw. schon bezahlt.

Hallo . Ich muss unterhalt zahlen für ein kind jetzt habe ich einen brief bekommen das es eine lohnpfändung gibt von einem anderen Gläubiger. Ist das möglich das einfach gepfändet werden darf obwohl ich unterhaltspflichtig bin und seit diesen monat unterhalt bezahle ? Mein verdienst liegt bei 1550 netto . Ich habe gelesen das sie bei mir nur ein paar euro pfänden dürfen ....zahle 225 euro unterhalt . Ich war die ganze zeit arbeitslos und wollte nichts bezahlen dann bekam ich diesen job . Wenn ich aber jetzt die anderen Gläubiger bezahlen soll und ihre wucher zinsen ....dann mache ich wieder arbeitslos bringt mir mehr . Kann mir jemand sagen ob es so ist das die an mein geld können.

...zur Frage

Lohnpfändung und Nachtzuschlag?

Guten Tag,

ich würde gerne die Meinungen wissen.

Person A hat eine Lohnpfändung aufgund von Kindesunterhalt.Es gibt einen Titel. Der monatlich Betrag beträgt 600 euro. Da Person A aber einen Selbstbehalt von 1740 Euro hat, wird monatlich nur etwa 300-400 Euro gepfändet. Der Bruttoverdienst beträgt 2500 bei Steuerklasse 1. Laut Rechner bleiben dann ca. 1680 Euro netto. Person A arbeitet ausschliesslich Nachts.Laut BGH sind Nachtzuschläge aber nicht Pfändbar. Hätte der Arbeitgeber daher gar nichts an den Gläubiger zahlen dürfen?

Und kann Person A den Arbeitgeber dafür belangen?

...zur Frage

Kommt zuerst der Gerichtsvollzieher oder gleich die Lohnpfändung?

Guten Tag

Ich habe ein großes Problem und war habe ich bei 2 Inkassobüros Schulden und habe aber gerade kein Geld dafür. Ich habe jetzt große Angst das mein Lohn gepfändet wird da ich erst seit heute dort arbeite. Oder kommt doch erst der Gerichtsvollzieher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?