Kann man eine Lebensversicherung aufstocken? Also mehr einzahlen ohne neuen Vertrag abzuschliessen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist auf jeden fall möglich, versuch unbedingt den alten vertrag zu erhalten mit zahlung von mehr beitrag!!!! die konditionen sind bei den heutigen vertragen meist nicht ganz so günstig. vielleicht ist auch versicherungsdepot möglich, dann werden teile zu der versicherung aus diesem depot bezahlt. ist günstig, wenn man plötzlich zu viel geld kommt. ich habe selbst so eine versicherung, habe 4 jahre bezahlt und nun wird der rest an beiträgen aus dem depot als beitrag bezahlt. für das geld im depot gibt es zum teil recht gute zinsen!!! auf jeden fall brauchst du eine gute beratung.

Doch, heute ist soetwas technisch möglich, früher (vor dem 31.12.2004) war es immer eine Novation. Es hängt aber vom Tarif des Versicherers ab. Die Restlaufzeit sollte nach der Erhöhung noch mindestens 12 Jahre dauern, dan bleibt auch der neue Vertrag (ab dem 01.01.2005) steuerbegünstigt!

Wozu soll das gut sein?? Es gibt Anlagen mit besserer Rendite.

Was möchtest Du wissen?