kann man eine Lebensversicherung abschließen und sich die Versicherungsumme gleich auszahlen lassen dafür erhöhte Beiträge zahlen ?

5 Antworten

Hallo SusannaKK,

eine Lebensversicherung ist auf den Erlebensfall der Person abgeschlossen, für die der Vertrag abgeschlossen wurde. Das bedeutet, dass die garantierte Versicherungsleistung zu einem festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft zur Auszahlung kommt. Zusätzlich kann bei einer Lebensversicherung zum Beispiel ein Todesfallschutz oder eine Absicherung bei Berufsunfähigkeit mit eingeschlossen werden.

Eine vorzeitige Auszahlung der Versicherung führt zur Kündigung des Vertrages. In diesem Moment erlischt auch der vereinbarte Versicherungsschutz. Wie siola55 bereits schreibt, gibt es bei vielen Versicherern die Möglichkeit von Vorauszahlungen. Hierbei kann der Versicherungsschutz ganz oder teilweise erhalten bleiben. Die Höhe der möglichen Vorauszahlung richtet sich dabei nach dem vorhandenen Rückkaufswert und ist daher unter anderem von den Beiträgen abhängig die du bisher in deine Versicherung bezahlt hast.

Viele Grüße, Angie aus dem Allianz Hilft Team

Hi liebe SusannaKK,

du kannst generell eine Kapital-LV max. bis zum Rückkaufswert beleihen!

Nachdem zu Beginn der RKW gleich Null ist, kannst du auch keinen Betrag beleihen - leider!

Gruß siola55

Wo noch nichts eingezahlt wurde, kann man auch nichts auszahlen lassen

Lebensversicherung Beitragsfrei legen und einen Teil auszahlen, ist das möglich?

Wie schon oben steht möchte ich mir gerne einen Anteil von meiner Versicherung auszahlen lassen, ist dies denn möglich?

Versicherung habe ich bei der Aachener Münchener

...zur Frage

was passiert wenn man seine lebensversicherung kündigt bevor der Vertrag abläuft?

...zur Frage

Steuererklärung Lebensversicherung

Kann ich meine Beiträge zur Lebensversicherung bei der Steuererklärung angeben? Sind die Beiträge absetzbar?Vielen Dank

...zur Frage

Dynamische Lebensversicherung der DEVK ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich?

Ich möchte eine Lebensversicherung mit planmäßiger Erhöhung der Beiträge und Leistungen abschließen. Allerdings möchte ich mich nicht jedes Mal einer erneuten Gesundheitsprüfung unterziehen. Mein Favorit ist die DEVK, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es bei ihr möglich ist. Könnt ihr mir da weiterhelfen und würdet ihr mir trotzdem die DEVK empfehlen?

...zur Frage

Dem islam den Rücken kehren?

Hallo !

Ich hab mich extra registriert um diese Frage zu formulieren .

Kurz zu meiner Person : ich bin 20 Jahre alt, weiblich und studiere Ingenieurswesen. Ich bin ein ziemlich weltoffener Mensch und liebe es neue Erfahrungen zu machen (kulturelle ) . Ich bin eine Südländerin, wurde kulturell streng erzogen aber religiös „normal“ (kein Kopftuch etc ) , also äußerlich sehe ich ziemlich „europäisch“ aus.

Mein Problem : Ich war bis jetzt streng und fest gläubig . Ich praktiziere meine Religion regelmäßig (ohne es zu übertreiben ) ich kann quasi mittags mit meinen verschiedensten Freunden offen über alle Themen reden und abends mein Kopftuch tragen und beten . Meine Freunde würde mich auch mental als modern bezeichnen , da ich öffentlich nicht gerne über Religionen rede . Mir ist es egal gewesen wer an was glaubt woher er / sie kommt ...

Es liegt nicht an meinem Studium oder meiner Interesse für Bildung . Ich lese sehr sehr viel von Geschichte bis Philosophie . Das ist aber auch nicht der Grund . Der Grund ist ich hab gemerkt, dass ich nicht so wie ich argiere wegen meiner Religion sondern wegen meinem Charakter bin . Ich hab versucht lmmer Nächstenliebe zu zeigen , zu spenden, Sex vor der Ehe (ist für mich nogo ) aber bitte nicht böse aufnehmen jeder hat seine Einstellung ich respektiere jeden !. Ich hab die letzten Jahre in meinem Leben viele Stürze gehabt , jetzt werden Gläubige sagen „ ja deswegen machst du das blabla“ aber das stimmt ! Wenn es auf der Welt den Armen verbal ausgedrückt sch* geht oder in Kriegsgebieten wird gesagt es ist ein Test .. was ist das für ein Test dann ? Quasi spielen wir Hunger Games auf der Erde und wer es besser aushält und gut bleibt darf in den Himmel? Der Gedanke daass nach dem Tod „Nichts“ ist macht mir aber auch ziemlich zu schaffen, dann erscheint mir das Leben so sinnlos ... ich hab selber kein Hunger o.ä erlebt das schätze ich aber leider kann niemand den Leid im Kopf ablesen oder Ereignisse die einen fertig machen und wieso sollte ich für ein Leben danach „schufften“ wenn meine Jahre auf der Erde wie man schön im Buddhismus sagen „LEIDEN“ ist...

Diese tiefe Gravierung der Religion macht mich auh immernoch ängstlich ( gott bestraft ungläubige böabla) Aber früher hab ich Atheisten zwar respektiert aber nie verstanden .. mittlerweile werde ich selbst zu einem ... aber wie ist dann das Universum entstanden ? Es war einfach da ?( dann urknall blabla)

btw: Für mich sind die religionen Christentum und Islam gleich ( wer den Islam kennt weiß dass wir zu 99% die selbe geschichte , regeln haben)

hat jemand ähnliches durchgemacht ich bitte um Rat auch wenn es nur die eigenen Gedanken sind

...zur Frage

Wohngeld beantragen und Lebensversicherung auszahlen lassen?

Hallo, wie ist das wenn ich mir die Lebensversicherung auszahlen lasse? Bekomme ich dann weniger Wohngeld? Macht es einen Unterschied ob ich mein Vermögen als Lebensversicherung habe, oder ob ich diese kündige und das Geld auf meinem Konto habe, im Hinblick auf die Höhe des Wohngeldes was ich bekomme? Lebensversicherung hat einen Wert von etwas über 5000€. Bekomme sonst keine anderen staatlichen Leistungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?