Kann man eine Kokosnuss aus dem Supermarkt einfach so ins Aquarium tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, aber erst mal komplett entleeren so dass nur die Schale übrig bleibt. Und dann auf jeden Fall gründlich abkochen, damit alle Keime, Bakterien, Pestizide und was es sonst für Rückstände gibt unschädlich gemacht werden. Und vielleicht solltest du auch noch dieses "Fell" auf der Außenseite so gut es geht entfernen, damit es nicht irgendwann als Abfall auf dem Boden liegt wenn die Fische es abknabbern und ausspucken.

Ja, das kann man machen.

Ich hatte früher Sucherin Kokosnusshälfte in meinem Aquarium. Ich habe die Nussschale aber vor dem Einsetzen in das Aquarium 10 Minuten ausgekocht.

Bis dann, RENÉ!

Ich denke mindestens aushöhlen und auspülen solltest du sie schon. ich würde dir auch noch empfehlen kleine Löcher reinzuschneiden/-sägen, vor allem, wenn du Fische hast die sich gerne verstecken, oder auch wenn du kleine Krebse hast.

Was möchtest Du wissen?