Kann man eine Klage beim Europäischen Gerichtshof wegen sozialen Ungrechtigkeiten (Missbrauch) in einer kichlichen Einrichtung, einreichen?

8 Antworten

Der Europäische Gerichtshof dürfte hier nicht zuständig sein. Bei Taten, die schon Jahrzehnte zurückliegen, dürfte bei staatlichen und auch europäischen Gerichten das Meiste auch schon verjährt sein.

Da es sich um eine kirchliche Einrichtung handelt: Hast du dich denn schon an den zuständigen Bischof gewandt?

wie ober gesagt; es macht niemand was. Es ist geradezu lächerlich, zu wem auch immer, noch hinzugehen. Und höre auf, hier jemand auszubremsen. die Sache wird ohne wenn und aber, durchgezogen

0

ich frage mich auch, wie man so einfach dieses alles ewig und immer wieder auf das schon lange ansugeluthschte Thema "Missbrauch vom Priester" und sexuellen Missbrauch schieben kann.

es gibt aus psychische Gewalt

0
@kleinehexemaus

Ich habe überhaupt nicht vor, dich auszubremsen. Ich habe auch überhaupt nichts von sexuellem Missbrauch geschrieben. Ich habe nur versucht, die einen erfolgversprechenden Weg aufzuzeigen, nämlich sich an die kirchliche Aufsichtsbehörde (den Bischof) zu wenden. Wenn du diesen Weg nicht gehen willst, ist das deine Sache. Aber das würde nicht zu deinem Anspruch passen, die Sache ohne Wenn und Aber durchzuziehen.

0

Das ist hart, es ist schwer so etwas lesen zu müssen und zeigt meiner Meinung nach immer die Scheinheiligkeit solcher Institutionen. Du kannst schon klagen, Problem ist, du brauchst Zeugen und Beweise :( Sonst wird das nicht viel bringen. Wie lange ist es schon her?

Zeugen? Ich werde meine Recht verteidigen und bekommen. Nötigenfalls ohne die Feigen Lügner von Zeugen, die sich feige raushalten

0
@kleinehexemaus

Genau das ist das Problem :( die können es einfach leugnen. Opferschutz wird in unserem Land klein geschrieben.

0

Klar kannst du. 

Dazu brauchst du einen Anwalt und Beweise.

Klageeinreichung heißt allerdings nicht automatisch, dass das Gericht die Klage zur Entscheidung annehmen muss oder dass du Recht bekommst.

Bei welchem Gericht kann man in D ein Klage einreichen wegen Menschenrechtsverletzung?

Bitte kommt mir jetz nicht mit euopäischen Gerichtshof,das ist nur die letzte Instanz,wenn mir hier nicht weitergeholfen wird.Google spuckt mir leider nur Europäischer Gerichtshof aus.Es muss aber auch ein bestimmtes Gericht in Deutschland dafür Zuständig sein.Und wie mache ich das am Besten? Es geht um Menschenrechtsverletzung bei Hartz IV Empfänger.

...zur Frage

Verwaltungsgericht erstellt einfach Klage?

Auf einem Müllabfuhr Bescheid der fehlerhaft war stand etwas von Widerspruch beim Verwaltungsgericht einreichen oder Klage.

Jetzt hat jemand da hingeschrieben zum Verwaltungsgericht einfach um den Fall zu schildern aber ohne explizit darin geschrieben zu haben, dass man nun klagen will. In dem Schreiben an das Verwaltungsgericht wurde lediglich geschildert mit nachweisen warum der Bescheid fehlerhaft ist, einfach um Info zu bekommen und weil das da drauf stand auf dem Bescheid.

Das Verwaltungsgericht hat nun allerdings direkt eine Klage gestartet gegen die Abfallwirtschaft Firma... und demjenigen eine Rechnung für die Kosten geschickt...

Telefonisch hieß es man könne das jetzt nicht stoppen ohne die Kosten trotzdem zu tragen, ist das alles normal?

Es stand nie was von ich möchte jetzt sofort Klage einreichen usw. in dem Schreiben. Was kann man tun ? Die Sorge das noch mehr Kosten anfallen ist sehr groß.

Streitwert waren nur 40€ die Kosten des Verwaltungsgerichts sind mehr als 100 €.

Es war ein großer Fehler dort hin zu schreiben vor allem wenn man keine Ahnung hat... was kann man jetzt tun?

...zur Frage

Kirchliche Missbrauchsfälle: Warum haben sich die Pfarrer ausgerechnet an Kindern vergangen und warum gab es so wenig innerkirchliche Konsequenzen?

Hallo Community,

seit Kurzem ist ja die Studie, die die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche untersucht hat, draußen. Gestern hat sich katholische Kirche dazu geäußert.

Bei dem sind bei mir aber 2 große Fragen offen geblieben:

- 1: Warum hatten die Pfarrer, Bischöfe etc. eigentlich ihre sexuellen Verhältnisse mit Kindern und nicht mit einem Erwachsenen?

Das wäre zwar intern ein Verstoß gegen das Zölibat gewesen, aber immerhin wäre das rechtlich erlaubt gewesen. Kein gesunder Mensch würde dann auch noch drauf kommen, sich an einem Kind zu vergehen. Warum haben die sich nicht einfach eine erwachsene Frau bzw. einen erwachsenen Mann gesucht? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Gläubigkeit so unattraktiv macht, sodass ein Pfarrer keine Frau/Mann abbekommt und wenn doch, dass den Bordellpartner die Berufstätigkeit großartig interessiert. 

  • 2: Warum sind so selten Hinweise an die Öffentlichkeit gekommen und warum hat die Kirche ihre Pfarrer/Bischöfe etc. nicht selbst angezeigt und raus geschmissen?

Über 1600 Kinder wurden seit 1946 teilweise über Jahre missbraucht. Allein das hätte doch eigentlich schon genug Hinweise seitens der missbrauchten Kinder ergeben müssen. Desweiteren beruht die Studie auf der Untersuchung kircheninterner Akten, die die Kirche selbst erstellt und angelegt hat!

Da muss doch der erstbeste Berichtschreiber, der jene Akte schrieb, hellhörig geworden sein. Spätestens aber der Zweite, der das zur Kontrolle ließt. Das würde ja bedeuten, dass es innerhalb der Kirche einen ganzen Kreis an Personen gäbe, der sich gegenseitig deckt (quasi eine Verschwörung). Und falls, wie laut Aussage der Kirche die Begründung für die Geheimhaltung sei, dass man damit die Reputation der Institution Kirche schützen wollte, warum sind dann jene Menschen nicht haus hoch aus der Kirche rausgeschmissen worden? Warum gab es so wenig interne Konsequenzen?

vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Darf ich einen Pädophilen öffentlich zur Rede stellen?

Ich bin durch eine Kontaktanzeige auf einen Pädophilen gestossen, der mir eindeutige Mails sendet.( da er denkt ich bin eine kleine Minderjährige). Jetzt will er sich mit mir zum Ausleben seiner Phantasien treffen. Darf ich als Privatperson mit 2 Kumpels zum Treffen hin und ihn zur Rede stellen. Darf ich ihn filmen, (wenn er unkenntlich gemacht wird) und dann dieses Video ins Netz setzen? Als Info für die Allgemeinheit? Oder mache ich mich strafbar? Ich hasse diese Typen einfach.

...zur Frage

Kann man direkt beim Bundesverfassungsgericht oder beim Europäischen Gerichtshof eine Klage einreich

Kann man direkt beim Bundesverfassungsgericht oder beim Europäischen Gerichtshof eine Klage einreichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?