Kann man eine KFZ Versicherung ruhen lassen, obwohl das Fahrzeug noch zugelassen ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo 7TSeven,

solange dein Auto zugelassen ist, muss zumindest die Haftpflichtversicherung weiterlaufen (Stichwort: Pflichtversicherung). Du musst sie dann natürlich auch weiter bezahlen.

Eine Ruheversicherung ist erst möglich, wenn das Auto abgemeldet ist. Damit im Falles eines Falles Versicherungsschutz besteht, ist es wichtig, dass du den PKW dauerhaft auf einem geschlossenen Abstellplatz auf einem Privatgelände parkst.

Übrigens darf ein abgemeldetes Auto auch unabhängig von der Versicherungsfrage nicht auf öffentlichem Gelände stehen.

Die Ruheversicherung ist bei uns für maximal 18 Monat gültig und ist kostenlos.

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kfz das gültige Kennzeichen trägt, ist auch versichert.
Die einzige Möglichkeit ist es vorrübergehend still zu legen (abmelden).

Das könnte sich lohnen wenn die gesaprten Versicherungsbeiträge und Kfz-Steuern teurer sind als die Gebühren für Stillegung und Wiederzulassung.
Auch muss dabei darauf geachtet werden, dass die SF Klasse der Versicherung am 1. Januar 2017 nur besser gestuft werden kann, wenn im laufenden Jahr mindestens ein halbes Jahr ein Kfz zugelassen war.

Für Fahrten zum TÜV und zur Zulassungsstelle darf das Kfz auch bewegt werden wenn eine neue vorläufige Versicherungsdeckung (eVB) besteht, die Versicherung und die Zulassungsstelle darüber informiert wird und man sich innerhalb der Grenzen bewegt (im Zulassungsbezirk und den angrenzenden Zulassungsbezirken zum Zweck der TÜV Vorführung und / oder zum Zweck der Zulassung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das Auto angemeldet ist, muss eine Haftpflichtversicherung bestehen.

Wenn es abgemeldet ist, geht der Vertrag in die Ruheversicherung über. Dann darf das Auto auch nicht an einem öffentlich zugänglichen Ort geparkt werden, da nicht zugelassene Fahrzeuge nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ja auch der Zoll die Hand aufhält, sollte schlichtweg gerechnet werden, denn die "Ab- und Anmeldung" kostet ja auch.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein angemeldetes Auto muss versichert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, logischerweise nicht. Es ist angemeldet/zugelassen und damit muss es versichert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß kannst Du das Auto nur abmelden UND dann Versicherung ruhen lassen.

Abgemeldete Autos dürfen aber nicht öffentlich stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kannst du nicht. Gemäß Ruheversicherung muss das Fahrzeug auf einem umfriedeten Grundstück stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?