Kann man eine Katze und einen Kater zusammen halten?

7 Antworten

Erstmal würde ich beide kastrieren lassen.Und dann kommt es drauf an wie sozialisiert die Tiere sind.Ich habe immer Katzen(mehrere,allein ist gemein)und Hunde gehabt.Weder meine Katzen hatten jemals irgendwovor Angst(Nicht mal beim Tierarzt)noch meine Hunde!Du musst dir im klaren sein das wird eine Menge Arbeit für dich!BEIDE müssen erzogen werden!Ich bin ein Gegner von Einzelhaltung und weiss daher wieviel Arbeit die kleinen Ticha machen können.Das Ergebniss ist zwar schön aber eben sind es Babys!Das bedenke bitte VORHER!Wenn du dich der Sache gewachsen fühlst wünsche ich dir ganz vile Spass mit den Raubtieren!!

Klar, kastriert sind sie die besten Freunde.

vielen dank für die schnelle antwort.

0

wir haben hier eine katze und einen kater (beide kastriert). sie wurden uns von einer tierschutzorganisation vermittelt, die auch explizit ein solches pärchen an uns weiter geben wollten. und gerade, wenn es sich um geschwister handelt ist das doch prima! die beiden zoffen sich zwar ab und an, aber eigentlich lieben sie sich doch =) (ist auf menschlicher seite ja nicht anders...)

vielen dank für die schnelle antwort.

0
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?