Kann man eine jüngere Freundin in einen Film ab 16 mit nehmen, wenn man selbst 16 ist?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Du kannst sie nicht mitnehmen, egal ob du 16 bist. 100%
Sie werden beides nicht glauben. 0%
Das mit dem Ausweis ist keine gute Idee. 0%
Versuch es gleich lieber und sag sie hat den Ausweis vergessen. 0%
Du kannst es ja versuchen. 0%
Du kannst sie mit nehmen. 0%

5 Antworten

Du kannst sie nicht mitnehmen, egal ob du 16 bist.

Wenn deine Freundin 15 Jahre alt ist und sie in eine Kinovorstellung besuchen möchte, die ab 16 Jahren freigegeben ist, dann musst deine Freundin zwingend 16 Jahre alt sein.

Auch mit einem Elternteil, Volljährige Person oder anderen Erziehungsberechtigten Personen darf sie nicht in diese Vorstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Du kannst sie nicht mitnehmen, egal ob du 16 bist.

Auch wenn ein erwachsener mit Erziehungsbeauftragung bzw sogar ihre Eltern selber mitgehen würden: Ab 16 ist ab 16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
14.06.2016, 19:26

Eine Ausnahme gibt es nur bei Filmen ab 12, da dürfen auch Kinder bis 6 rein, wenn die Eltern dabei sind.

Aber oft wird in den Kinos das Alter auch garnicht konrolliert.

0
Du kannst sie nicht mitnehmen, egal ob du 16 bist.

Wenn das Kino in Deutschland ist und sich an das Jugendschutzgesetz § 11 hält, dann darf deine Freundin erst ab ihrem 16. Geburtstag in einen Film ab 16. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Du kannst sie nicht mitnehmen, egal ob du 16 bist.

Egal wer sie begleiten würde, Freund, Papa, Mama, der Familienanwalt, der Papst: sie darf nicht rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie muss 16 Jahre alt sein anders geht nicht ist voll schade aber ist halt eben so dann müsst ihr halt eben einen anderen Film nehmen leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?