Kann man eine Herzkrankheit so ausschließen?

4 Antworten

Dein Kardiologe hat nach der Diagnostik doch alles mit dir besprochen. Im schriftlichen Berfund kann da alles noch ein,al nachlesen.

Dein Hausarzt wird einen Bericht bekommen. Er steht dir auch für Fragen zur Verfügung. 

Du solltest denen mehr vertauen. ;o) 

Alles im grünen Bereich.

Glückwunsch !

:-)

Du bist kerngesund.

Unklare herzbeschwerden

Hallo zusammen. Ich 24.jahre alt raucher, und treibe leider kaum mehr sport..

Ich war seit meiner kindheit immer eine sehr ängstliche person', mit 21jahre hatte iich das erste mal eine panikattacke und die häuften sich. Ich war dann bei einem kardiologen der machte ruhe ekg langzeit ekfgund herzultraschall.. Alles ohnne befund. Ausser hoher blutdruck

Seit vor einem jahr habe ich nun andauernde herzbeschwerden... Mit schmerzen linker arm brustschmerzen unwohlsein kopfschmerzen häufiger stuhlgang mit durchfall... Ich bin seit einem jahr wieder in behandlung bei meinem hausarzt... Der macht vor 4wochen ruhe ekg ohme befund....

Bitte helft mir?? Was soll ich nur machen ?

Danke im voraus Liebe grüsse

...zur Frage

Nach EKG Herz wirklich in Ordnung?

Ich hatte ein EKG vor kurzem und der Arzt meinte es ist alles gut. Trotzdem soll ich zum Kardiologen für ein Belastungs EKG und Echodiorpsi oder so kann da doch was sein denke nämlich das ich eine Herzschwäche habe. Weil es öfter weh tut wenn ich mich körperlich betätige und manchmal auch einfach so. Der früheste Termin ist aber erst in 3 Monaten beim Kardiologen.

...zur Frage

Belastungs EKG - Ist es normal das bei einem hohen Puls unter Belastung auch der Blutdruck steigt?

...zur Frage

Erkennt ein Kardiologe das Herzinfaktrisiko?

Hallo,ich war vor einiger Zeit beim Kardiologen um mein Herzstolpern abzuklären. Er hat sofort ein komplett Programm gestartet. Normales EKG Belastungs EKG Ultraschall

Er sagte mir damals das alles ok sei und das Stolpern normal ist.

Nun interessiert mich mal ob ein Kardiologe durch diese Untersuchungen auch das Herzinfaktrisiko erkennen kann oder andere "Gefahren".

...zur Frage

g 26 Untersuchung, welche Wattzahl?

hallo,

ich habe am Samstag meine g26 untersuchung von der Feuerwehr.

Da muss man ja auch aufs Fahrrad und nen EKG machen.

Was muss man da leisten? ich hab mal was vom 3,1 Fache vom Eigengewicht gehört, das wären bei mir ca. 210 Watt.

Wieviel ist das? wie lange muss ich da fahren?

Meine Kondition ist nicht die beste, ich fahre jetzt täglich eine Stunde Fahrrad mit durchschnittlich 15-20 kmh. Ich hoffe das reicht, um das EKG zu schaffen

...zur Frage

belastungs Ekg blutdruck

hallo zusammen ich 25jahre alt raucher 181cm und 96kg da ich unter belastungsunabhängige Herzbeschwerden leide machte ich letze Freitag ein Belastungs ekg EKG war gut ausser hoher Blutdruck beim Höhepunkt war er bei 190/100

kann man bei einem Belastungs ekg herzkrankheiten ausschliessen? oder was gibt es noch für untersuchungen? liebe grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?