Kann man eine Handyakku überladen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Heutzutage nicht mehr. Die Ladeelektronik schaltet den Akku rechtzeitig ab. Egal welche Marke.

Hallo Somebodyyy,

du kannst einen Akku im Handy nicht überladen.

Die Ladelektronik hat eine feste Spannung (4,2V) als Ladeschlussspannung eingestellt. Diese kann nicht überschritten werden = der Akku kann nicht überladen werden.

Sobald der eingebaute Akku die Spannung erreicht hat wird der Ladestrom immer geringer (das sog. CCCV Ladeverfahren). Sobald der Ladestrom nun einen bestimmten Wert unterschritten hat beendet die Elektronik das Laden = Akku voll.

Da aber das Handy die Ladung verbraucht wird, sobald die Akkuspannung etwas gesunken ist das Laden erneut freigegeben.

Dies kannst du auch händisch simulieren indem zu das Ladegerät ab ziehst und neu ansteckst.

Aber Überladen wird er hierbei nicht.

Gruß

Sofern du ihn nicht rausnimmst und das Ladegerät direkt dran klemmst nein, weil die Steuerelektronik den abregelt sobald der voll ist. außerdemm würde eine schutzschaltung des Netzteils das Überladen vermeiden soweit ich weiß.

nein,denn wenn der akku voll ist ist gleichstand und es fließt kein strom mehr

Man sollte soviel ich weiß sein Handy bei 100% immer ausstecken... Damit verhindert man das der Akku sich schneller entlädt

Was möchtest Du wissen?