Kann man eine gynäkomaste eindeutig durch Mammographie erkennen?

2 Antworten

  • Die echte Gynäkomastie besteht darin, dass auch in der männlichen Brust Drüsengewebe gebildet wird und zu einer der weiblichen Brust ähnlichen Vergrößerung der Brust führt.
  • Die Pseudogynäkomastie oder auch Lipomastie tritt bei stark übergewichtigen Männern auf. Die scheinbare Brust besteht dann nur aus Fettgewebe
  • Beide Formen können vom erfahrenen Arzt bereits durch Tastuntersuchung sicher unterschieden werden, da Drüsengewebe deutlich tastbar ist und sich ganz anders anfühlt als Fettgewebe. Der Arzt kann außerdem Ultraschall nutzen, um die beiden Gewebearten sicher zu unterscheiden.
  • Ergänzend sollte der Arzt auch Ultraschall von Hoden, Prostata und Bauchraum machen, um eventuelle Fehlentwicklungen oder Krankheiten auszuschließen. Außerdem werden mittels einer Blutuntersuchung eventuelle Stoffwechselkrankheiten bestimmt und die Sexualhormone überprüft.
  • Eine Mammographie würde beim Mann nur dann durchgeführt, wenn der Verdacht auf Brustkrebs besteht, z.B. weil bei der Tastuntersuchung knotige Anteile gefühlt werden.

das entspricht alles keinesfalls einer antwort suf meine frage. ich möchte wissen ob durch eine mammographie eine gynäkomastie diagnostiziert werden kann. verstehst du die frage?

0
@Facebookheinz

Verstehst du meine Antwort?!

Ja, Mammographie kann schon Fettgewebe von Drüsengewebe unterscheiden, ist dafür aber nicht die beste Methode und nicht die Methode, die ein Arzt typischerweise wählen würde.

Das Wort "eindeutig" in deiner Frage ist ohnehin schwierig: 100% eindeutig sind solche Diagnosen nie und erst recht nicht die Röntgen-Mammographie. In diesem Sinne wäre die Antwort auf die Frage: "Nein". Weil es hier keine Eindeutigkeit durch ein einziges Verfahren gibt. Mammographie mittels MRT wäre erheblich aussagekräftiger, wäre aber im Regelfall viel zu teuer und aufwendig, als dass sie genutzt werden würde.

0
@Facebookheinz

Eine dumme Antwort auf eine ausführlich beantwortete Frage. Manche User sind es nicht wert, dass man sich für sie Zeit nimmt. Ein Danke wäre angebrachter.

1

der mdk arzt hat mich begutachtet und die berichte gelesen. er hat die kostenübernahme nicht abgelehnt sondern fordert noch ein ultraschall und eine Mammographie da er das gewebe nicht ertasten konnte. jetzt frage ich mich wie die Mammographie ausfallen soll damit er den endgültigen schluss fasst es zu befürworten. eine ahnung?

0
@Facebookheinz

Was genau soll er denn befürworten? Was ist "es"? Geht es um eine Operation zur Entfernung des überschüssigen Brustgewebes?

Die Lage ist doch eigentlich klar, wenn du meine obere Antwort verstanden hättest: Eine männliche Brust kann überwiegend aus Fettgewebe bestehen, dann muss man abnehmen und nicht operieren. Oder sie kann aus Drüsengewebe bestehen, dass dann beim Mann eine krankhafte Veränderung wäre und bei Leidensdruck entfernt werden kann, aber nicht muss. 

Ultraschall und eingeschränkt auch Mammographie sind Methoden, mit denen der Arzt zwischen echter Gynäkomastie und bloßer Lipomastie unterscheiden kann. Würden Ultraschall und Mammographie ebenfalls keine Hinweise auf Drüsengewebe geben, dann wäre eine Kostenübernahme der Schönheitsoperation abzulehnen. Würden die Methoden Drüsengewebe beweisen, wäre die Kostenübernahme bei Leidensdruck anzuordnen.

0

Du würdest doch zur Diagnose einer Gynäkomastie keine Mammographie machen! Mit einer Sonographie lassen sich Fett und Milchdrüsengewebe sicher und strahlungsfrei unterscheiden.

und wieso zeigt mir google bilder dann an dass mammographie gemacht wird bei gyno? warum?

0
@Facebookheinz

"Dr. Google" hat nicht Medizin studiert. Kein verantwortungsvoller Arzt würde bei einer möglichen Gynäkomastie eine Mammographie anordnen.

Mammographie macht man bei Verdacht auf Brustkrebs, oder bei Frauen über 50 auch ohne Verdacht zur Früherkennung von Brustkrebs.

0

der "verantwortungsvolle" arzt vom mdk hat dies dennoch angeordet zwecks kostenübernahme einer gyno. grund: er konnte kein gewebe ertasten (was auch vorkommen kann wie er sagte). nun, kann man durch eine Mammographie also erkennen ob eine gyno besteht oder nicht?

0
@Facebookheinz

Konnte Dir der MDK Arzt Deine Fragen nicht beantworten oder Dein Dich behandelnder Facharzt, dass Du Dich in einem Laienforum informieren musst und Leute "von der Strase" frägst?

0

Wie kann man bei all der inperfektion auf dieser Erde an einen allmächtigen Schöpfer glauben?

Der Kosmos ist ein reisiges und faszienirendes Konstrukt. So zusammenhängen und so gut abgestimmt das ein höherer Plan nur logisch erscheint.

Schaut man aber genauer hin sieht man viele kleine Fehler und untegelmässigkeiten. Seihen das Schlangenartige Lebewesen welche kleine Beimansätze aufweisen oder Landlebewesen mit zürckgebildeten Schwimmhäuten.

Daran erkennt man doch eindeutig das die höhere macht bzw. die Götter nich allmächtig sein können.

Warum aber gibt es noch immer so viele Menschen die dies Glauben?

...zur Frage

Ärzte verweigen Krankenhauseinweisung!

Hallo, mal eine Frage. Meine Ärzte verweigern eine Krankenhauseinweisung für eine stationäre Behandlung (chron. OSteomyelitis mit Fisteln, Kreuzbandriß, MRSA), obwohl der MdK (medinzische Dienst der Krankenkasse MdK) in 2 Gutachten festgestellt hat, daß es sich hierbei um eine akutstationäre Behandlung handelt - Leistungsanspruch erfüllt - Die Behandlung sollte in einer nichtwohnortnahen Klinik für septische Chirurgie durchgeführt und der Transport dorthin mit notärztlicher Begleitung. Grundlage hierfür ist eine Schmerzerkrankung (Morphin) sowie Angst mit Depressionen. Meine beh. Ärzte sagten daß es extrem wichtig ist, daß ich endlich in eine stationäre Behandlung (OP) komme. Jetzt ist es endlich soweit, daß ich eine geeignete Klinik gefunden habe, die die Behandlung übernimmt, und jetzt verweigern die Ärzte mir die KRankenhauseinweisung - Begr.: Die Krankenkasse ist zuständig - Die Krankenkasse sagt die Ärzte sind zuständig - Der Arzt sagt dann plötzlich die Ärztekammer oder MdK ist zuständig - diese Sagen die Krankenkasse ist zuständing und die Krankenkasse sagt wieder der Arzt ist zuständig . Ich habe den Ärzten die beiden MdK-Gutachten vorgelegt, wo mir die Ärzte dann sagten, "sobald ich eine Klinik habe, stellen Sie die Einweisung aus". Nun habe ich eine Klinik, und nun verweigern mir die Ärzte die Einweisung: Begr.: es ist wichtig, daß ich endlich in eine OP komme, so daß auch die Angststörung und Schmerzen weggehen. Aber mit Medikamente vollstopfen (Morphin, Doxepin, Citalopram) können die Ärzte. Ich glaube eber, daß diese eine stationäre Behandlung gezielt verhindern wollen. Das ist doch alles nurnoch Kindertheater und so absurd !!!!!!! Jeder schiebt die Verantwortung an den anderen, ohne das etwas passsiert, obwohl der MdK von "akutstationärer Behandlung" in seinen Gutachten spricht !!!! - Was kann ich tun ? ist das Verhalten der Ärzte schon unterlassene Hilfeleistung § 323c StGB? Vielen Dank für Eure Antworten...

...zur Frage

Welches Fett für die Fritteuse?

Hallo liebe Community, ich befinde mich gerade in einem Dilemma. Meine Kinder liegen mir in den Ohren nun endlich eine Fritteuse anzuschaffen, weil es angeblich besser schmeckt. Besonders die Pommes aus dem Backofen sind ihnen eindeutig zu labbrig. Nun habe ich mich fast breitschlagen lassen und mich mal umgesehen. Billig sind die Dinger ja nicht gerade. Aber bevor ich soviel Geld ausgebe, möchte ich mich mal umhören. Sind die Tiefkühlpommes aus der eigenen Fritteuse wirklich soviel besser als im Backofen. Nun gut, ich gebe zu, wirklich knusprig sind sie nicht gerade. Nun möchte ich nicht vor dem Ding stehen wie ein Ochs vor dem Berg. Welches Fett benutzt man am besten? Fest oder flüssig? Wieviel braucht man davon? Kann man das nur einmal verwenden? Wenn öfter - ich kanns ja nicht in der Fritteuse lassen. Wohin damit - wie aufbewahren? Das stell ich mir bei festem Fett doch etwas kompliziert vor. Lohnt sich so eine Anschaffung überhaupt? Und zu guter Letzt: Welches Modell könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Gibt es eigentlich in Ostdeutschland prozentual mehr Abtreibungen als in Westdeutschland?

Könnte ich mir gut vorstellen, weil Ostdeutschland so stark atheistisch geprägt ist. Ich nehme mal an, im Westen gibt es weniger Abtreibungen, nicht nur, weil dort noch mehr Menschen Christen sind, sondern auch, weil fast alle Muslime in Westdeutschland wohnen, und die sind ja auch gegen Abtreibung. Gibt es da eigentlich solche Statistiken, wo Abtreibungen regional gegliedert werden ? Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass es in Berlin die meisten und in Bayern die wenigsten Abtreibungen gibt.

...zur Frage

Das erste Mal ein Bett zusammenbauen: Problem mit Holzdübeln und Kleister. Wie kleistert man richtig und setzt die Holzdübel rein?

Guten Tag!

Ich wollte das erste Mal in meinem Leben ein Bett zusammenbauen. Da ich scheinbar zu motiviert war und ohne nachzudenken losgelegt habe, ist das mächtig schief gegangen.

Ich habe zwei Bilder hochgeladen, mein Problem kann man sofort erkennen:

Ich habe sehr viel Kleister reingefüllt und die Dübel einfach reingedrückt. Einige Dübel sind sogar unterschiedlich tief in den Einbohrungen drin. Werden Dübel / Holzdübel reingedrückt oder reingedreht? Und woher weiß ich, wie weit man sie reindreht oder reindrückt? Wieviel von dem Kleister muss in die Löcher rein? Meine Tube ist schon leer. Das schien eindeutig zu viel gewesen zu sein.

Danach wollte ich die beiden Holzbalken miteinander befestigen, in dem ich in den anderen Balken ebenfalls Kleister reingefüllt habe. Als ich sie ineinander gesteckt habe, war es ziemlich wackelig. Da ist eindeutig was schief gegangen.

Nun ... :

  • Wie geht man richtig mit diesen Holzdübeln um?
  • Kann man das entkleistern?
  • Wieviel Kleister muss rein?
  • Woher weiß ich, wie tief die Holzdübel rein müssen?

Vielen Dank.

...zur Frage

wieviel kalorien hat unser frühstück?

also ich würde meinem freund gerne was zum frühstück essen machen weil er heute hier pennt undso wir achten aber beide auf unser gewicht ich wollte ihm aber beweisen das ich mehr kochen kann als gemüsebrühe oder knäckebrot mit gurke also hab ich ein rezept gefunden


eiweiß(17kcal glaub ich)

süßstoff

Zimt


alles vermixen bis es ganz hart ist und dann goldbraun braten

dazu gibts dann viel kaffee tee odersowas (5-10kcal) wegen der fettverbrennung und vllt eine rauchen (-15kcal)

so das süssstoff keine hat wusst ich ja aber ich brate sachen eigentlich nie wegen all dem fett also wieviele kalorien hat das danach weil sich das ja alles mit fett aufsaugt mein ich ._.

bitte schnell antworten >.<

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?