Kann man eine gute Serie in Deutschland drehen, bzw was gefällt, was nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kling interessant was du vorhast :) ich selbst bin auch Regisseur. Bisher hatte ich keine Schwierigkeiten mit Drehgenehmigungen. Lieg vielleicht auch daran das ich noch das privileg genießen darf in eine Schule zugehen. Zwar die letzten Jahre aber ... Ähm so kannst du auch eine Drehgenehmigung von der Schule ausstellen lassen. Oder du gehst zur Polizei, vielleicht kenn ja einer deiner Freunde da jemanden. Kann man sich mit einem Kasten Bier einigen. An sonsten kann es etwas teuer werden.. Ich hab aufjedenfall interesse und würde auch mitmachen :) kann ein Team mit diplom. Kameramann stellen. Hängt von der Entfernung ab..

MG

Stifthalter

Kommentar von Slendermanworld
09.01.2016, 18:13

Also ich bin längst kein Schüler mehr und daher werde ich meine Schule kaum fragen können. Das ganze steckt noch in den "Kinderschuhen", ich will erst einmal das ganze Stück für Stück weiter machen, wobei die Ideen zur Zeit immer mehr fließen. Ich bin noch weiterhin auf der Seite und dein Name ist mir auch bekannt. Sollte das ganze Fuß fassen, weiss ich ja schon bescheid, mit wem ich mich zusammenschließen kann,

dank dir :)

0

Hast du Erfahrung mit solchen Dingen?

Würdest du selbst Regie führen?

Kennst du dich damit aus? Oder bräuchtest du jemanden, der für dich die Aufgaben eines Regisseurs übernimmt?

Du könntest bei einem Filminstitut Fördergelder beantragen...

Mir ist eine relativ tiefgründige Story mit guten, glaubwürdigen Figuren sehr wichtig.

Jede Figur, und sollte sie nur im Hintergrund an einer Eisdiele stehen, sollte eine eigene Vergangenheit haben.

Effekte hingegen sind mir weniger wichtig. Sie sollten eher sparsam verwendet werden, damit sie überzeugen.

Wenn du nicht die nötigen Kontakte hast, solltest du es aber lieber lassen...

Das kannst du anmelden lassen, da gibt es auch diverse YT Videos darüber. Wenn ihr in der Stadt drehen wollt, müsst ihr euch in der Stadtverwaltung, oder im Rathaus, oder so natürlich eine Drehgenehmigung holen.

Kommentar von Slendermanworld
09.01.2016, 07:45

Danke für die Antwort, doch ich habe nicht gefragt, ob man es anmelden bzw sich eine Drehgenehmigung holen muss, sondern ob der Staat ZU VIELE Auflagen macht.

Natürlich benötigt man für die Vermarktung eine Firma, welche man in diesem Bürokratiestaat anmelden muss und durch den Schutz der Zivilisten braucht man auch die Drehgenehmigung, wobei Kulissen usw in einer Halle wohl für viele Szenen besser geeignet sind.

Ich bezog das eher auf Rechte:

zB wenn ein Darsteller aus dem Unternehmen aussteigen will, ob er das einfach kann oder ob man ihn rechtlich "zwingen" kann, wenigstens noch eine Sterbeszene zu spielen,                                  oder ob der Staat von den Einnahmen zu viel will, sodass eine Fortsetzung schiergar unmöglich ist.

0
Kommentar von DasFussl
09.01.2016, 07:55

Wie gesagt, schau mal im Internet nach, wie viel der Staat da nimmt, ich kann dir nichts genaues sagen. Und mit dem Darsteller oder Unternehmen schließt man ja sowieso Verträge ab. Bei einem Darsteller kann man ihn im Film ja sterben lassen, so wird es oft in Serien oder Filmen gemacht, wenn diese keine Lust, Zeit oder anderes haben. Ich hoffe das konnte wenigstens einen Teil der Unstimmigkeiten wieder bereinigen. Viel Glück noch dabei und ich hoffe sehr, dass daraus was wird! :)

1
Kommentar von DasFussl
09.01.2016, 08:19

Dann halt so :D ich freue mich, wenn was drauß wird

0

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das aus deutscher Produktion über nen Pilotfilm hinausgeht. Vision hin oder her...

Kommentar von Slendermanworld
09.01.2016, 08:19

Naja, ohne Risiko würde es viele geile Filme/ Serien nicht geben. Aber ich will das ganze sowieso in deutsch und englisch drehen, eventuell kann man es nach dem Pilotfilm durch Investoren anderswo weiterdrehen. Wobei bedenken immer gut sind; so bekommt man keinen Höhenflieger. Danke

0
Kommentar von Flimmervielfalt
09.01.2016, 08:33

Welcher Sender soll das Konzept denn kaufen? Tele5? Ich persönlich kann mir da gar nichts drunter vorstellen....aber wie man an Ijon Tichy beim ZDF vor paar Jahren sah, gibt es immer wieder Wunder....

0
Kommentar von Flimmervielfalt
10.01.2016, 01:17

Nimms mir nicht übel: Ich glaube es erst, wenn ich es sehe.

0

Was möchtest Du wissen?